Rentenfonds • Renten Emerging Markets

Anlageschwerpunkt MainFirst - Emerging Markets Credit Opportunities Fund - A USD ACC

WKN
A112WL
Emittent
ETHENEA Independent Investors S.A.
ISIN
LU1061983901
180,389 EUR
+1,174 EUR+0,66 %
Geld
180,389 EUR
Brief
189,405 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
385.376,66 USD
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Laufende Kosten
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Land

Barmittel
Stand:
  • Barmittel (100,0 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Barmittel
Stand:
  • Barmittel (100,0 %)

Top Holdings zu MainFirst - Emerging Markets Credit Opportunities Fund - A USD ACC

Hier stehen normalerweise die Top Holdings des Fonds MainFirst - Emerging Markets Credit Opportunities Fund - A USD ACC. Aktuell liegen sie uns für diesenFonds nicht vor. Solltest du Interesse an den Top Holdings haben, informiere uns bitte über unser Kontaktformular. Wir prüfen gerne, ob wir diese Daten erhalten können.
Stand:

Fondsstrategie zu MainFirst - Emerging Markets Credit Opportunities Fund - A USD ACC

Das Anlageziel des Teilfonds ist die Erzielung einer positiven Wertentwicklung seines Vermögens durch Anlage in ein diversifiziertes Portfolio von Forderungswertpapieren und ähnlichen Forderungsinstrumenten, die durch Schuldner aus Schwellenländern begeben wurden und die auf frei konvertierbare Währung lauten. Zur Erreichung dieses Ziels wird der Teilfonds sein Vermögen überwiegend (mindestens 51%) in Obligationen (einschließlich Zerobonds), kurzfristige Forderungswertpapiere und in ähnliche Schuldinstrumente anlegen (die Anlageinstrumente). Anlageinstrumente werden durch Staatsschuldner aus Schwellenländern (insbesondere Zentralbanken, Regierungsbehörden und Regionalbanken) oder Unternehmensschuldner mit Sitz in einem Schwellenland begeben oder garantiert. Der Teilfonds wird hierbei schwerpunktmäßig in Anlageinstrumente von Unternehmensschuldnern investieren. Die im Investmentprozess zu Grunde gelegten ESG Prinzipien sind auf der Homepage der Gesellschaft www.mainfirst.com beschrieben. Auf diesen Teilfonds finden Artikel 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 sowie Artikel 6 der Verordnung (EU) 2020/852 (EU-Taxonomie) Anwendung. Die Nachhaltigkeitsstrategie des Teilfonds zielt darauf ab, mittels aktiven Dialogs und Engagement-Aktivitäten zu einer Verbesserung des Nachhaltigkeitsprofils ausgewählter Portfoliounternehmen beizutragen. Der Investmentmanager berücksichtigt derzeit keine nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren für diesen Teilfonds. Der Grundsatz 'Vermeidung erheblicher Beeinträchtigungen' im Sinne der Verordnung (EU) 2019/2088 findet nur bei denjenigen dem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen Anwendung, die die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen.