Alternative Investments • AI Event Driven

Anlageschwerpunkt Man GLG Event Driven Alternative - DN EUR ACC H

ISIN
IE00BJBLGL74
KVG
115,770 EUR
-0,160 EUR-0,14 %
Geld
115,770 EUR
Brief
115,770 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
733,69 Mio. USD
Ausgabeaufschlag
Laufende Kosten
1,75 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

GesundheitswesenIT/TelekommunikationBarmittelImmobilienRohstoffeIndustrieKonsumgüterFinanzen
Stand:
  • Gesundheitswesen (27,1 %)
  • IT/ Telekommunikation (22,7 %)
  • Barmittel (19,0 %)
  • Immobilien (7,4 %)

Zusammensetzung nach Land

USABarmittelKanadaGroßbritannienDeutschlandAustralienChinaJapanNorwegenMaltaSpanienHongkongKayman InselnIsland
Stand:
  • USA (36,3 %)
  • Barmittel (19,0 %)
  • Kanada (9,7 %)
  • Großbritannien (7,8 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Alternative Investments
Stand:
  • Alternative Investments (100,0 %)

Zusammensetzung nach Währung

währungsgesichert
Stand:
  • währungsgesichert (100,0 %)

Top Holdings zu Man GLG Event Driven Alternative - DN EUR ACC H

WertpapiernameAnteil
Pioneer Natural Resources
Aktie · WKN 908678 · ISIN US7237871071
9,12 %
SHOCKWAVE MEDICAL
Aktie · WKN A2PEF3 · ISIN US82489T1043
7,75 %
Axonics
Aktie · WKN A2N7B2 · ISIN US05465P1012
5,33 %
Endeavor Group A
Aktie · WKN A2PLTJ · ISIN US29260Y1091
4,94 %
TRICON RESIDENTIAL INC.4,90 %
MASONITE INTL CORP.4,80 %
Morphosys
Aktie · WKN 663200 · ISIN DE0006632003
4,12 %
Cerevel Therapeutics
Aktie · WKN A2QF3L · ISIN US15678U1280
3,96 %
WestRock
Aktie · WKN A14V41 · ISIN US96145D1054
3,91 %
Hollysys Automation Techno.
Aktie · WKN A0X91G · ISIN VGG456671053
3,75 %
Summe:52,58 %
Stand:

Fondsstrategie zu Man GLG Event Driven Alternative - DN EUR ACC H

Der Fonds ist bestrebt, über einen rollierenden Zeitraum von drei Jahren absolute Renditen für die Anleger zu erwirtschaften, indem er Positionen in notierten Aktien und Bonds sowie verwandten Instrumente von Unternehmen eingeht, wobei der primäre Schwerpunkt auf Unternehmen in den USA und Europa liegt. Der Fonds investiert in Unternehmen, bei denen er davon ausgeht, dass deren Renditen von Ereignissen wie Zusammenlegungen oder von auslösergesteuerten Ereignissen, einschließlich Rechtsstreitigkeiten, aufsichtsrechtlichen Änderungen oder Umstrukturierungen, betroffen sind. Es ist damit zu rechnen, dass sich die primäre Strategie auf die Auswirkungen von Zusammenlegungen konzentrieren wird. Der Fonds verfolgt eine „Long-Short-Strategie“, bei der er neben dem Kauf und dem Besitz von Vermögenswerten auch in hohem Maße derivative Finanzinstrumente (d. h. Instrumente, deren Kurse von einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten abhängen, „FDI“) einsetzen kann und „Short“-Positionen (Eingehen einer Position gegenüber Emittenten, die als überbewertet angesehen werden oder für die ein Wertverlust erwartet wird) eingehen kann. Der Fonds kann auch in Währungen, Schuldtitel und andere Fonds investieren und in Phasen von Marktturbulenzen seinen Besitz an Barmitteln und anderen liquiden Vermögenswerten erhöhen.