Aktienfonds • Aktien Ethik, Nachhaltigkeit

Anlageschwerpunkt Redwheel Responsible Global Income Fund - B EUR ACC

ISIN
LU2580225998
KVG
112,430 EUR
+0,250 EUR+0,22 %
Geld
112,430 EUR
Brief
112,430 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
39,25 Mio. USD
Ausgabeaufschlag
Laufende Kosten
0,91 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

InformationstechnologieKonsumgüter zyklischGesundheitswesenFinanzenTelekomdiensteBasiskonsumgüterImmobilienIndustrieVersorgerBarmittel
Stand:
  • Informationstechnologie (25,2 %)
  • Konsumgüter zyklisch (15,0 %)
  • Gesundheitswesen (13,7 %)
  • Finanzen (10,0 %)

Zusammensetzung nach Land

USAGroßbritannienSchweizSpanienSchwedenFrankreichBarmittelSüdkoreaJapanTaiwanIndienNiederlande
Stand:
  • USA (40,5 %)
  • Großbritannien (15,4 %)
  • Schweiz (11,1 %)
  • Spanien (5,1 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (95,7 %)
  • Barmittel (4,3 %)

Top Holdings zu Redwheel Responsible Global Income Fund - B EUR ACC

WertpapiernameAnteil
QUALCOMM Incorporated5,60 %
Sage Group plc5,60 %
Cisco Systems Inc.5,20 %
Industria de Diseno Textil S.A.5,10 %
Admiral Group plc4,00 %
Samsung Electronics Co Ltd Pfd Non-Voting3,60 %
KDDI Corporation3,50 %
Next plc3,40 %
Zurich Insurance Group Ltd3,40 %
Johnson & Johnson3,20 %
Summe:42,60 %
Stand:

Fondsstrategie zu Redwheel Responsible Global Income Fund - B EUR ACC

Erzielung einer Kombination aus Erträgen und langfristigem Kapitalwachstum durch die vorwiegende Anlage in ein Portfolio globaler Unternehmen. Der Teilfonds investiert sein Vermögen (außer Bar-Zahlungsmittel und -Äquivalente) im Wesentlichen in Aktien und aktiengebundene Wertpapiere von Unternehmen, die an globalen Aktienmärkten notiert sind. Das Teilfonds-Portfolio wird ganzheitlich mithilfe eines forschungbasierten Bottom-up-Verfahrens des Anlageverwalters zusammengestellt. Die Strategie des Teilfonds ist inhärent so festgelegt, dass jede Position eines globalen Aktien-Ertragsportfolios zum Kaufzeitpunkt mindestens 25 % mehr als der breitere Markt erzielen muss (z. B. nach FTSE World Equity Index). Jede Beteiligung, deren voraussichtlicher Ertrag den vergleichbaren Indexertrag nicht erreicht, wird verkauft. Die attraktivsten Aktien für diese Strategie stammen in der Regel von Unternehmen mit hohen Barwerten und realisierbaren Dividendenerträgen.