Aktienfonds • Aktien Afrika

Robeco Afrika Fonds - EUR DIS

WKN: A0Q6DB · ISIN: NL0006238131 · Robeco Institutional Asset Management B.V

(verzögert)
90,340 EUR
+0,470 EUR+0,52 %

Fondsvolumen
20,02 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag
Laufende Kosten
2,01 %
Morningstar-Rating
Domizil
Niederlande
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend

Zusammensetzung nach Branchen

FinanzenIT/TelekommunikationRohstoffeKonsumgüterIndustrieKonglomerateImmobilienEnergieBarmittel
Stand:
  • Finanzen (38,5 %)
  • IT/Telekommunikation (20,6 %)
  • Rohstoffe (10,9 %)
  • Konsumgüter (8,8 %)

Zusammensetzung nach Land

SüdafrikaNigeriaÄgyptenKeniaGhanaMauritiusGroßbritannienBarmittelBotswanaNiederlandeMarokkoSambiaTunesienKanadaSenegalVereinigte Arabische EmirateAustralienTogoPortugal
Stand:
  • Südafrika (33,7 %)
  • Nigeria (14,9 %)
  • Ägypten (10,9 %)
  • Kenia (10,6 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (97,6 %)
  • Barmittel (2,4 %)

Zusammensetzung nach Währung

Südafrikanischer RandNigerianischer NairaKenia-SchillingGhana CediÄgyptisches PfundUS-DollarMauritius-RupiePfund SterlingMarokkanischer DirhamSambia KwachaTunesischer DinarKanadische DollarCFA-Franc-WestAustralische DollarEuro
Stand:
  • Südafrikanischer Rand (35,5 %)
  • Nigerianischer Naira (15,3 %)
  • Kenia-Schilling (10,6 %)
  • Ghana Cedi (8,3 %)

Top Holdings zu Robeco Afrika Fonds - EUR DIS

AnteilWertpapiername
9,26 %
Aktie · WKN 906614 · ISIN ZAE000015889
4,84 %
Aktie · WKN A0Q8BZ · ISIN KE1000001402
3,81 %
Aktie · WKN A2PWVQ · ISIN ZAE000259701
3,37 %
Aktie · WKN A0RNMM · ISIN NGACCESS0005
3,26 %
Aktie · WKN A1JFH0 · ISIN GH0000000649
2,94 %
Aktie · WKN A1C815 · ISIN ZAE000149936
2,59 %
Aktie · WKN A111K3 · ISIN MU0424N00005
2,57 %
Aktie · WKN A2PM3F · ISIN GB00BKDRYJ47
2,45 %
Aktie · WKN 912838 · ISIN GH0000000094
2,41 %
Aktie · WKN A0RNM5 · ISIN NGZENITHBNK9
Stand:

Fondsstrategie zu Robeco Afrika Fonds - EUR DIS

Robeco Afrika Fonds investiert in Aktien mit Engament gegenüber der panafrikanischen Region, die vor allem in Ländern wie Südafrika, Ägypten, Marokko und Nigeria notiert sind. Die Auswahl dieser Aktien basiert auf der Fundamentaldatenanalyse. Der Fonds wählt zunächst attraktive Länder, in denen er Anlagen tätigen möchte. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen sind die wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung der Aktienrenditen in Schwellenmärkten und Frontier-Märkten. Anschließend wählt der Fonds die Unternehmen mit dem besten Ertragspotenzial innerhalb dieser Länder aus, die zudem von dem Wachstum in der panafrikanischen Region profitieren. Der Fonds kann eine aktive Währungspolitik verfolgen, um zusätzliche Gewinne zu erwirtschaften. Der Fonds wird nicht durch eine Benchmark eingeschränkt.