Werbung

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

dpa-AFX · Uhr

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Derivateanleger verkaufen ihre Calls

Trends im Handel

1. Knock-out-Put auf Volkswagen (WKN MD1U1W)

Ein Knock-out-Put auf die Volkswagen Vz. Aktie wird zum Wochenabschluss von den Stuttgarter Derivateanlegern gekauft. Die Volkswagen AG bietet Investoren im Rahmen eines Börsengangs gerade 25% aus ihrem Bestand an Vorzugsaktien der Porsche AG zum Kauf an. Dadurch fließt der Volkswagen AG ein Bruttoerlös von bis zu 9,39 Milliarden Euro zu. Die Volkswagen-Aktie notiert heute 2% schwächer bei 145,10 Euro.

2. Knock-out-Call auf AutoZone (WKN KG2JF5)

Der Knock-out-Call auf AutoZone wird von den Stuttgarter Derivateanlegern verkauft. Der führende Einzelhändler von Autoersatzteilen und -zubehör in Nord- und Südamerika betreibt über 6.800 Filialen. Für das am 28. August 2022 beendete Geschäftsjahr meldete AutoZone eine Umsatzsteigerung von 11,1% auf 16,252 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn stieg um 11,9% auf 2,43 Milliarden US-Dollar. Seit Jahresbeginn hat die Aktie über 16% zugelegt und notiert aktuell bei 2.097 Euro.

3. Knock-out-Call auf L‘Oréal (WKN KB9NH2)

Werbung

Auch ein Knock-out-Call auf den weltweit größten Kosmetikhersteller L’Oréal wird von den Anlegern an der Euwax verkauft. L’Oréal gab heute den Kauf der amerikanischen Hautpflegemarke Skinbetter Sciene bekannt. Die L’Oréal-Aktie notiert 1% schwächer bei 325,30 Euro.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment notiert heute überwiegend deutlich im positiven Bereich. Die neuen Jahrestiefstände beim DAX nutzen die Derivateanleger offensichtlich für einen antizyklischen Einstieg.

Börse Stuttgart auf Youtube:

Heute sprechen Richy und Christian W. Röhl mal über Christians erste Erfahrungen mit dem Bärenmarkt. Kurse gehen natürlich nicht immer nur hoch, aber wie fühlt sich so ein Crash eigentlich an und was kann und sollte man daraus lernen? Im Gespräch mit Richy erläutert Christian W. Röhl seine Erfahrungen an der Börse, gibt Tipps für Neuanleger und nimmt euch vor allem die Angst vor Bären- und Bärchenmärkten.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=NX6kcoPbrrg

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Meistgelesene Artikel

Werbung