Drucken
  • 12,740 USD
  • -0,37
  • -2,82%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
Sektor
Bauindustrie
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 10,743 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen
Eröffnung12,76Hoch / Tief (18.09.20) 12,80 / 12,66 Gehandelte Aktien (18.09.20)80.533 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag13,11Hoch / Tief (1 Jahr)15,28 / 6,24Performance 1 Monat / 1 Jahr +3,40% / -12,90%
Werbung
Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln. Depot eröffnen
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu HEIDELBERGCEMENT AG ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 10,60 EUR -0,40 -3,63% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 10,70 EUR -0,20 -1,83% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 10,80 EUR -0,30 -2,70% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 12,74 USD -0,37 -2,82% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu HEIDELBERGCEMENT AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung10.714,46 Mio EURAnzahl Aktien198.416.000 Stk.Streubesitz20,27%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2021e 2020e 2019 2018
Ergebnis je Aktie (in EUR) 5,66 -11,93 5,50 5,76
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)27,27Momentum 250T0,88Gl. Durchschnitt 38T10,56
Vola 250T (in %)53,20RSL (Levy) 30T1,01Gl. Durchschnitt 100T9,41
Momentum 30T1,07RSL (Levy) 250T1,05Gl. Durchschnitt 200T9,75
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu HEIDELBERGCEMENT AG

WKN
A1W8DM
ISIN
US42281P2056
Symbol
Land
Deutschland
Branche
Baumaterial und ...
Sektor
Bauindustrie
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
HEIDELBERGCEMENT A...

Firmenprofil zu HEIDELBERGCEMENT AG

Die HeidelbergCement AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Händlern von Zement, Beton und Baustoffen. Die internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden dezentral in sechs strategischen Regionen mit operativer Verantwortung geführt. Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, den beiden wesentlichen Rohstoffen für Beton. Nachgelagerte Produkte und Aktivitäten wie Transportbeton, Betonprodukte und Betonelemente sowie weitere verwandte Produkte und Serviceleistungen ergänzen das Portfolio. So handelt die HeidelbergCement auch mit Kalksandsteinen, Kalk, Mörtel, Estrichen und bauchemischen Produkten. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in rund 60 Ländern. 2016 übernahm HeidelbergCement den itlienischen Baumittelhersteller Italcementi.HeidelbergCement ist global gut aufgestellt für nachhaltiges und profitables Wachstum. Die Unsicherheiten über das tatsächliche Ausmaß der wirtschaftlichen Entwicklung sind jedoch hoch. Noch Anfang des Jahres ging das Unternehmen davon aus, dass die Bautätigkeit 2020 weiter steigen wird. Die globale Absatzentwicklung in den ersten beiden Monaten war entsprechend positiv. Auf dieser Basis rechnete der Konzern bisher damit, den Umsatz und das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs gegenüber dem Vorjahr leicht zu steigern. Inzwischen haben sich die Rahmenbedingungen durch das rasche Ausbreiten des Coronavirus rasant geändert. 'Die massiven Maßnahmen zur Eindämmung des Virus erfordern fortwährende Anpassungen bei der operativen Steuerung unserer Geschäfte', so Dr. Dominik von Achten. 'Wir müssen die Situation von Tag zu Tag neu bewerten. Derzeit können wir nicht abschätzen, wie lange die Vorsorgemaßnahmen anhalten und welche Auswirkungen auf die Bautätigkeit in den einzelnen Ländern zu erwarten sind. Vor diesem Hintergrund ist ein seriöser Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020 zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich.'Update 7.05.2020: Die vollen Auswirkungen der Krise auf die Unternehmensergebnisse 2020 können weiterhin nicht abgeschätzt werden. Bereits Mitte März hatte HeidelbergCement bei der Vorlage des Vorjahresergebnisses den ursprünglichen Ausblick für 2020 zurückgenommen. Aufgrund des durch verordnete Produktionsstillstände signifikanten Rückgangs der Bautätigkeit in vielen Ländern ab Mitte März erwartet das Unternehmen negative Auswirkungen auf Umsatz und Ergebnis.Update 30.07.2020: 'Wir sind solide in das dritte Quartal gestartet. Unseren Fokus auf Kosteneinsparungen und den Erhalt der Liquidität werden wir unverändert beibehalten. Mit dem guten Ergebnis im zweiten Quartal haben wir bewiesen, dass wir die Krise gut meistern werden', so Dr. Dominik von Achten. 'Allerdings ist die Entwicklung in der Bauwirtschaft weiterhin hochdynamisch. Wir beobachten täglich, wie schnell sich die Situation im Hinblick auf die COVID-19-Maßnahmen ändern kann. Daher ist ein Jahresausblick noch immer schwierig.' Die Entwicklung im zweiten Halbjahr wird ein entscheidender Indikator sein, wie schnell und nachhaltig sich die Bauwirtschaft wieder auf das Vorkrisenniveau erholt. Dabei geht HeidelbergCement davon aus, dass in einzelnen Kernmärkten die Bauaktivitäten mittelfristig von Infrastruktur- und sonstigen Konjunkturprogrammen seitens der Regierungen profitieren dürften.

weitere Infos zu HEIDELBERGCEMENT AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu HEIDELBERGCEMENT AG mit anderen Aktien der Branche Baumaterial und -komponenten!

Zum Aktien-Finder

Dividenden-News zu HEIDELBERGCEMENT AG

News & Analysen zu HEIDELBERGCEMENT AG

Unternehmensmitteilungen zu HEIDELBERGCEMENT AG

Videos zu HEIDELBERGCEMENT AG

onvista-Mahlzeit: Dax fällt deutlich zurück! – Tel... onvista
onvista-Mahlzeit: Dax fällt deutlich zurück! – Telekom, HeidelbergCement, RIB Software und der heutige Trade im Musterdepot drückt Warren Buffett ganz fest die Daumen

Der deutsche Leitindex hat heute keine Lust seine Rekordserie fortzusetzen. Stattdessen zieht er sich gegen Mittag lieber um mehr als 1 Prozent zurück...

HeidelbergCement: Keilformation verlassen - Weg na... DER AKTIONÄR TV
HeidelbergCement: Keilformation verlassen - Weg nach oben frei? Trading-Tipp

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwick...

Tech-Werte treiben Dow und Dax an, HeidelbergCemen... dpa-AFX
Tech-Werte treiben Dow und Dax an, HeidelbergCement vor Milliarden-Abschreibung

Während Aktien von Amazon und Apple neue Rekordstände erreicht haben, geht auch die Euphorie am Frankfurter Aktienmarkt weiter. HeidelbergCement dageg...

alle Videos zu HEIDELBERGCEMENT AG

onvista Analyzer zu HEIDELBERGCEMENT AG

HEIDELBERGCEMENT AG auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 12,74 €.
alle Analysen zu HEIDELBERGCEMENT AG

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten