• 116,500 EUR
  • +0,62
  • +0,53%
Niederlande
Chance
3
Symbol
AIR
Sektor
Transport / Verkehr
Risiko
0
+15 Min.:Brief 116,500(230) Kaufen
Eröffnung115,56Hoch / Tief (heute) 117,46 / 115,04 Gehandelte Aktien (heute)349.431 Stk.
+15 Min.:Geld 116,480(605 Stk.) Verkaufen Vortag115,88Hoch / Tief (1 Jahr)121,10 / 81,84Performance 1 Monat / 1 Jahr +11,27% / +27,07%

Firmenprofil zu Airbus Group (EADS)

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Zur Airbus Group gehören unter anderem der zivile Flugzeugbauer Airbus, der Hubschrauber-Hersteller Eurocopter und das Raumfahrtunternehmen Astrium. Airbus SE gliedert die Unternehmensaktivitäten in die Bereiche Airbus Commercial Aircraft, Airbus Defence and Space und Airbus Helicopter. Im Bereich Airbus Commercial Aircrafts fertigt das Unternehmen Verkehrsflugzeuge mit mehr als 100 Sitzplätzen sowie Flugzeugumrüstungen, Ersatzteile und Einzelkomponenten. Ergänzend offeriert der Konzern verwandte Dienstleistungen. Die Airbus-Produktpalette umfasst die vier Flugzeugfamilien A320, A330/340, A350 XBW sowie A380. In unternehmenseigenen Fertigungsstätten werden komplette Flugzeugsektionen produziert und überwacht. Im Bereich Airbus Defence and Space fertigt und vermarktet das Unternehmen leichte und mittelschwere militärische Transportflugzeuge. Zu den Produkten gehören der A330 MRTT, die A400M, die CN235 und die C295. Beim A330 MRTT handelt es sich um ein Flugzeug zur Luftbetankung, das auch als reines Transportflugzeug für bis zu 380 Passagiere oder einer Nutzlast von bis zu 45t verwendet werden kann. Die A400M ist ein Hochgeschwindigkeits-Transportflugzeug, das für internationale Luftstreitkräfte entwickelt wurde, aber auch zur Luftbetankung eingesetzt werden kann. Bei der CN235 und der C295 handelt es sich um Transportflugzeuge. Auch Ersatzteile und Einzelkomponenten gehören zum Portfolio. Außerdem umfasst das Portfolio das Kampfflugzeug Eurofighter, Lenkflugkörpersysteme, integrierte Verteidigungs- und Sicherheitslösungen, Verteidigungselektronik und Dienstleistungen, sowie Satelliten und Raumfahrttechnik. Das Unternehmen ist maßgeblich an der Entwicklung und Anwendung hochmoderner AESA-Technologien (Active Electronically Scanned Array) mit elektronischer Strahlenschwenkung beteiligt. Diese werden in Radaren für boden-, luft- und seegestützte Einsätze verwendet. Gleichzeitig werden auch Radarsysteme für die Luftverteidigung produziert und zum Beispiel von der US-Küstenwache eingesetzt. Das Geschäftsfeld Helicopter umfasst sämtliche Aktivitäten im Bereich der Fertigung von zivilen und militärischen Hubschraubern. Eurocopter bietet eine umfassende und moderne Palette von Helikoptern und ergänzenden Dienstleistungen. Zu den Produkten gehört zum Beispiel der mittelschwere zweimotorige Kampf- und Unterstützungshubschrauber ¿Tiger¿. Dieser ist in vier unterschiedlichen Versionen erhältlich und wird von Deutschland, Frankreich, Spanien und Australien eingesetzt. Zusätzlich wird der EC175 Mehrzweckhubschrauber der Sieben-Tonnen-Klasse hergestellt. Der Helikopter entsteht aus einem gemeinsamen Projekt von Eurocopter und der Aviation Industry Corporation of China (AVIC) und eignet sich besonders für Kunden in den Bereichen Öl- und Gasproduktion sowie bei Rettungs- und Suchmissionen und für medizinische Notfalltransporte. Weitere Modelle sind der EC225/EC725 und der NH90. Die Airbus Group ist weltweit präsent und hält Niederlassungen und Büros in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, dem Mittleren Osten und Afrika, Australien & Ozeanien sowie in Asien. Der Hauptsitz befindet sich in Leiden in den Niederlanden. Weitere Hauptgeschäftsstellen sind in München, Paris und Madrid.Quelle: Facunda financial data GmbH

Stammdaten zu Airbus Group (EADS)

WKN
938914
ISIN
NL0000235190
Symbol
AIR
Land
Niederlande
Branche
Luft- und Raumfa...
Sektor
Transport / Verk...
Typ
n.a.
Nennwert
1,00
Unternehmen
AIRBUS SE

Mitglieder & Anteilseigner

Vorstandsmitglieder
  • Guillaume Faury (VV)
  • Thierry Baril
  • Sylvie Kandé de Beaupuy
  • Stefan Schaffrath
  • Sabine Klauke
  • John Harrison
  • Jean-Brice Dumont
  • Dominik Asam
  • Dirk Erat
  • Christian Scherer
  • Bruno Even
  • Anne-Sophie de la Bigne
  • Alberto Gutierrez Moreno
  • Dr. Michael Schöllhorn
  • Dr. Martin Agüera
Aufsichtsratsmitglieder
  • René Richard Obermann (AV)
  • Stephan Gemkow
  • Ralph Crosby
  • María Amparo Moraleda Martínez
  • Mark Dunkerley
Anteilseigner
  • 59,92% Streubesitz
  • 10,91% Frankreich
  • 10,90% Deutschland
  • 5,06% Capital Research & Management Co. (World Investors)
  • 4,11% Spanien
  • 2,34% Capital Research & Management Co. (Global Investors)
  • 1,80% The Vanguard Group, Inc.
  • 1,46% Fidelity Management & Research Co. LLC
  • 1,16% T. Rowe Price Associates, Inc. (Investment Management)
  • 1,14% Invesco Advisers, Inc.
  • 1,14% BlackRock Fund Advisors

Kontakt

  • Tel.: 31-71-524-56-00
  • Fax: 31-71-523-28-07
  • E-Mail:

Unternehmenstermine

DatumAnlass
17.02.2022 Veröffentlichung des Jahresberichtes
05.05.2022 Bericht zum 1. Quartal
28.07.2022 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
28.10.2022 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
Weitere Termine des Unternehmens

Marktdaten

Mehr Informationen:Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung91.064,13 Mio EUR
Anzahl Aktien785.848.565 Stk.
Streubesitz59,92%

Beschäftigte

2021e 2020 2019 2018
n.a. 131.349 134.931 133.671