Rentenfonds • Renten Staatsanleihen

Anlageschwerpunkt Xtrackers II Euroz.Gov.Bd.25+ UE 1C

278,735 EUR
-1,600 EUR-0,57 %
Geld
278,135 EUR
(200 Stk.)
Brief
279,335 EUR
(200 Stk.)
Werbung
Dieser ETF schlägt den Dax. Sein Geheimnis: Er hält Unternehmen, die unseren Alltag prägen, aber kaum jemand kennt. Welche Aktien und welcher ETF es sind, erfahren Sie hier.
Fondsvolumen
79,70 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,15 %
Benchmark
MARKIT IBOXX EUR EUROZO …
Replikations­methode
Optimiert
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Domizil
Luxemburg

Zusammensetzung nach Land

FrankreichDeutschlandItalienSpanienNiederlandeBarmittel
Stand:
  • Frankreich (41,6 %)
  • Deutschland (19,6 %)
  • Italien (19,1 %)
  • Spanien (15,2 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AnleihenBarmittel
Stand:
  • Anleihen (98,9 %)
  • Barmittel (1,1 %)

Zusammensetzung nach Währung

Euro
Stand:
  • Euro (98,9 %)

Top Holdings zu Xtrackers II Euroz.Gov.Bd.25+ UE 1C

AnteilWertpapiername
8,23 %
7,39 %
Anleihe · WKN A19HR9 · ISIN FR0013257524
7,08 %
Anleihe · WKN A0DZFW · ISIN FR0010171975
6,99 %
Anleihe · WKN A2RYDG · ISIN FR0013404969
5,96 %
Anleihe · WKN A1AUUV · ISIN FR0010870956
5,52 %
5,33 %
Anleihe · WKN A28S3Y · ISIN FR0013480613
4,67 %
Anleihe · WKN A19JY4 · ISIN IT0005273013
4,48 %
Anleihe · WKN A3KTVY · ISIN FR0014004J31
4,42 %
Anleihe · WKN A19W01 · ISIN ES0000012B47
Stand:

ETF-Strategie zu Xtrackers II Euroz.Gov.Bd.25+ UE 1C

Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des Markit iBoxx EUR Eurozone (DE ES FR IT NL) 25+ Index (der Index) abzubilden. Der Index bildet die Wertentwicklung handelbarer Schuldtitel (Anleihen) ab, die auf Euro oder eine vor der Euro-Einführung geltende Währung lauten, die von Regierungen der folgenden fünf Länder der Eurozone begeben werden: Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande und Spanien. Die Zusammensetzung des Index wird entsprechend einer vorab festgelegten Methode neu gewichtet. Neugewichtungstag eine Restlaufzeit von mindestens 25 Jahren haben. Die Anleihen müssen festverzinslich sein und ein ausstehendes Emissionsvolumen in Höhe von mindestens EUR 1 Mrd. aufweisen. Der Index wird auf Basis der Gesamtrendite (Total Return) berechnet, was bedeutet, dass Beträge in Höhe der Zinszahlungen auf die Anleihen wieder im Index angelegt werden. Der Index wird von Markit Indices Limited gesponsert und monatlich überprüft und neu gewichtet. Zur Erreichung des Anlageziels versucht der Fonds, den Index nachzubilden, indem er ein Portfolio aus Wertpapieren erwirbt, das die Bestandteile des Index oder andere, nicht damit in Zusammenhang stehende Anlagen enthält, wie von Gesellschaften der DWS bestimmt. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen. Der Fonds kann in Bezug auf seine Anlagen auch besicherte Leihgeschäfte mit geeigneten Dritten eingehen, um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erwirtschaften.