Werbung

BaFin News: Handelsplattform tradesafecryptofx.com: BaFin ermittelt gegen die Trade Safe CryptoFX

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (BaFin) -

Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass die Trade Safe CryptoFX keine Erlaubnis nach dem KWG oder dem Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG) zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen besitzt. Das Unternehmen wird nicht von der BaFin beaufsichtigt.

Charts zu den Werten im Artikel

Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (25.03.2022)

Meistgelesene Artikel

Werbung