Ameren zahlt vierteljährliche Dividende an die Investoren

mydividends · Uhr

Der amerikanische Energiekonzern Ameren Corporation (ISIN: US0236081024, NYSE: AEE) wird seinen Aktionären am 30. Juni 2023 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,63 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Record date ist der 14. Juni 2023. Im Februar 2023 wurde die Dividende um 7 Prozent auf den aktuellen Betrag erhöht. Nach Firmenangaben war dies die zehnte jährliche Dividendenanhebung in Folge.

Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 2,52 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 87,72 US-Dollar (Stand: 12. Mai 2023) 2,87 Prozent.

Ameren ist ein Energieunternehmen mit rund 2,4 Mio. Stromkunden und 900.000 Gaskunden in den amerikanischen Bundesstaaten Illinois und Missouri. Der Konzern ist 1997 durch eine Fusion der Missouri’s Union Electric Company und der Central Illinois Public Service Company gegründet worden und erzielte im ersten Quartal (31. März) des Fiskaljahres 2023 einen operativen Umsatz von 2,06 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,88 Mrd. US-Dollar), wie bereits am 4. Mai 2023 berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 264 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 252 Mio. US-Dollar).

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 1,35 Prozent im Minus (Stand: 12. Mai 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 23,05 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de