Pressestimme: 'Augsburger Allgemeine' zu den neuen europäischen Asylzahlen

dpa-AFX · Uhr

AUGSBURG (dpa-AFX) - "Augsburger Allgemeine" zu den neuen europäischen Asylzahlen:

"Die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger ist nach wie vor bereit, Menschen in Not zu helfen. Dass die Solidarität unter den EU-Ländern dabei ziemlich überschaubar ist, erzeugt allerdings bei vielen ein Gefühl von Ungerechtigkeit und Frust. Wer nicht will, dass daraus eine dauerhaft vergiftete gesellschaftliche Stimmung entsteht, muss in diesem Jahr beweisen, dass Europas Asylabkommen mehr wert ist als das Papier, auf dem es geschrieben steht. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind geplatzte Versprechen Treibstoff für Populisten und Extremisten."/DP/jha

Neueste exklusive Artikel