SCHLETTER GROUP VERSTÄRKT MANAGEMENT-TEAM

EQS Group · Uhr


EQS-Media / 13.06.2024 / 17:00 CET/CEST

SCHLETTER GROUP VERSTÄRKT MANAGEMENT-TEAM

Kirchdorf/Haag,13. Juni 2024. Der weltweit tätige Solar-Montagehersteller Schletter Group erweitert seine Geschäftsführung: Ab dem 1. Juli wird Richard Lothholz als Chief Sales Officer (CSO) das Schletter-Team verstärken. Mit der neu geschaffenen Position des CSO stärkt Schletter seinen weltweiten Vertrieb und rüstet sich für weiteres Wachstum.

„Mit Richard Lothholz gewinnen wir einen ausgewiesenen Vertriebs-Experten von internationalem Format. Seine große Erfahrung in der Geschäftsentwicklung und Prozessoptimierung passen hervorragend zu unserem dynamisch wachsenden Unternehmen", sagte Schletter-CEO Florian Roos. Das Management der Schletter Group mit Hauptsitz in Kirchdorf bei München besteht nun aus Florian Roos (CEO), Martin Lipp (CFO), Dr.-Ing. Cedrik Zapfe (CTO), Ralf Maus (COO) und Richard Lothholz (CSO). „Damit sind wir in allen wichtigen Management-Disziplinen hervorragend besetzt“, so Roos.

Als neuer CSO wird Lothholz die weltweiten Vertriebsaktivitäten der Schletter Group verantworten und die Verzahnung zwischen Vertrieb und Technik weiterentwickeln. Darüber hinaus wird er die Kunden- und Service-Orientierung des Unternehmens weiter vorantreiben. Der gelernte Diplom-Kaufmann bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung bei global agierenden Unternehmen mit ein. So war er über 20 Jahre in verschiedenen Leitungspositionen in der Automotive-Sparte von OSRAM tätig, zuletzt als VP Automotive für die Regionen Europa, Naher Osten, Afrika und Lateinamerika (ELAMEA). In allen seinen Funktionen hat er maßgeblich zum Ausbau von Markt- und Umsatzanteilen beigetragen.

„Schletter hat sich in den letzten Jahren eindrucksvoll entwickelt und gehört zu den dynamischsten und interessantesten Solar-Unternehmen am Markt", sagte Lothholz. „Diese Entwicklung als CSO zu begleiten und zu unterstützen, ist eine spannende Aufgabe. Ich freue mich sehr darauf." Lothholz ist nicht das erste Mitglied der Geschäftsführung mit Erfahrung in der Automobil-Branche. Auch COO Ralf Maus und CEO Florian Roos waren dort lange Jahre tätig. „Die Automotive-Branche ist vor allem bei der Prozessoptimierung und im internationalen Geschäft führend. Dieses Know-how in der Solarbranche fruchtbar zu machen, hat sich als sehr erfolgreich erwiesen", betonte Roos.

Die Schletter Group gehört inzwischen zu den Top-5 Solarmontage-Herstellern weltweit. 2023 wurden global mehr als 6 Gigawatt PV-Leistung auf Systemen von Schletter installiert. Trotz der zyklischen Eintrübung des Marktumfeldes für Dachanlagen in Europa konnte das Unternehmen 2023 seinen Jahresumsatz um 13 Prozent steigern. Um ihr Wachstum weiter voranzutreiben, hat sich die Schletter Group Anfang des Jahres eine zusätzliche Finanzierung im zweistelligen Millionenvolumen gesichert. Damit kommt neben den Ende 2022 platzierten Anleihen über 65 Mio. Euro ein weiterer Finanzierungsbaustein hinzu.

ÜBER DIE SCHLETTER GROUP

Die Schletter Group zählt zu den führenden Herstellern für Photovoltaik-Montagesysteme aus Aluminium und Stahl weltweit. Die Unternehmensgruppe fertigt Montagesysteme für Dächer, Fassaden und Freiflächen (Solarparks). Mit einem internationalen Netz aus Produktions-, Vertriebs- und Servicegesellschaften ist das Unternehmen in allen wichtigen internationalen Märkten aktiv.

www.schletter-group.com

Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei:

Schletter CSO Richard Lothholz

Emittent/Herausgeber: Schletter International B.V.

Schlagwort(e): Energie

13.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Intended to be listed.

1924917 13.06.2024 CET/CEST

onvista Premium-Artikel