Abschwung im DAX und Spannung bei Thyssenkrupp, Positive Signale von Hapag Lloyd und Daimler

Lang & Schwarz

Im Marktgespräch am 16. Oktober 2020 blicken wir auf die Korrektur im #DAX vom Donnerstag und die Charttechnik im Rahmen der jüngsten Entwicklung.

Zugehörige Wertpapiere: ung im DAX und Spannung bei Thyssenkrupp, Positive Signale von Hapag Lloyd und Daimler

Stammdaten
Kontakt: Lang & Schwarz
TradeCenter AG & Co. KG
Breite Str. 34
D-40213 Düsseldorf
E-Mail: public-relations@ls-d.de
Info-Telefon: +49-(0)211-13840404
Kontakt-Fax: +49-(0)211-13840249
Internet: http://www.ls-d.de
Reuters: LSDDE
Videotext: DAX30 Werte n-tv Seite 293

Kurs zu Hapag-Lloyd AG Aktie

  • 54,40 EUR
  • -0,72%
20.10.2020, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu Hapag-Lloyd AG

Hapag-Lloyd AG auf halten gestuft
kaufen
9
halten
7
verkaufen
13
24% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 54,10 €.
alle Analysen zu Hapag-Lloyd AG

Zugehörige Derivate auf Hapag-Lloyd AG (107)