Aktionäre von Flir Systems erhalten konstante Dividende

mydividends

Das amerikanische Industrieunternehmen Flir Systems Inc. (ISIN: US3024451011, NASDAQ: FLIR) zahlt am 4. September 2020 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 17 US-Cents je Aktie an seine Investoren. Record date ist der 21. August 2020. Auf das Jahr hochgerechnet zahlt Flir Systems 0,68 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 37,46 US-Dollar (Stand: 6. August 2020) einer Dividendenrendite von 1,82 Prozent.

Flir Systems mit Sitz in Wilsonville, Oregon, wurde 1978 gegründet und ist auf die Entwicklung und Produktion von Wärmebildkameras spezialisiert. Es werden über 3.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im zweiten Quartal 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 482,02 Mio. US-Dollar. Im Vorjahr lag der Umsatz bei 482,00 Mio. US-Dollar. Der Gewinn betrug 61,26 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 46,12 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresbeginn 2020 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursminus von 28,33 Prozent auf und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 4,9 Mrd. US-Dollar (Stand: 6. August 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu Flir Systems Aktie

  • 35,24 USD
  • +1,73%
25.09.2020, 22:00, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 27.173,96 Pkt.+1,33%

onvista Analyzer zu Flir Systems

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Flir Systems (62)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Flir Systems" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten