Cancom erhöht die Dividende

mydividends

Der IT-Dienstleister Cancom SE (ISIN: DE0005419105) will eine Dividende in Höhe von 0,75 Euro ausbezahlen, wie am Montag berichtet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 55,00 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 1,36 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr (0,50 Euro) wird die Dividende damit um 50 Prozent erhöht. Die Hauptversammlung soll am 29. Juni 2021 stattfinden.

Nach vorläufigen Zahlen erzielte die Cancom Gruppe im Geschäftsjahr 2020 einen Konzernumsatz von rund 1,69 Mrd. Euro, wie am 4. Februar berichtet wurde. Dies entspricht einer Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr von 9,3 Prozent. Das EBITDA liegt voraussichtlich bei 123,1 Mio. Euro und damit 3,2 Prozent über dem Vorjahr. Die EBITDA-Marge lag bei 7,3 Prozent. Der vollständige Geschäftsbericht inklusive der Prognose für das Jahr 2021 wird am 30. März 2021 veröffentlicht.

Cancom wurde 1992 gegründet und ist ein Anbieter für IT-Infrastruktur und IT-Services in Deutschland und Österreich. Neben dem Verkauf von Hard- und Software aller namhaften Hersteller konzentriert sich Cancom mit über 4.000 Mitarbeitern vor allem auf das Cloud-Computing.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Cancom Aktie

  • 49,54 EUR
  • 0,00%
16.04.2021, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 15.459,75 Pkt.+1,34%
ATX 3.231,44 Pkt.+0,74%

onvista Analyzer zu Cancom

Cancom auf kaufen gestuft
kaufen
31
halten
1
verkaufen
0
3% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 49,60 €.
alle Analysen zu Cancom
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Cancom (1.345)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Cancom" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten