Lindner: NRW-Plan für Rückkehr zu Normalität Vorlage für Deutschland

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat gefordert, den NRW-Plan für einen schrittweisen Abbau der corona-bedingten Einschränkungen zur "Blaupause für ganz Deutschland" zu machen. "Einschränkungen der Freiheit sind nur so lange gerechtfertigt, wie es keine bessere Alternative gibt", sagte Lindner am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Offensichtlich sei der jetzige Zustand für den Gesundheitsschutz nicht mehr zwingend nötig, eine schrittweise Öffnung sei möglich.

"Mit verantwortlichen Schritten für den Gesundheitsschutz kann und muss nach Ostern das Leben langsam wieder hochgefahren werden", forderte Lindner. Im Alltag sei Distanz auch ohne komplettes Kontaktverbot möglich. "Jetzt muss auch in den Blick genommen werden, dass der Stillstand auch soziale, psychologische und wirtschaftliche Schäden verursacht. Wenn sie durch eine neue Strategie verhindert werden können, darf diese Möglichkeit nicht ausgeschlagen werden."

"Die Bundesregierung und die anderen Länder sollten auf der Grundlage der Vorschläge des größten Bundeslandes in dieser Woche einen gemeinsamen Weg für die langsame Rückkehr in die Normalität beschließen", forderte Lindner.

Eine von der Landesregierung in Düsseldorf eingesetzte Expertengruppe hatte zuvor Maßstäbe und Vorschläge zur Lockerung der strengen Corona-Einschränkungen vorgelegt. In dem Papier heißt es, eine Rückkehr zur Normalität könne schrittweise forciert werden, wenn klar sei, dass das Gesundheitssystem absehbar nicht überfordert sei und die Voraussetzungen für ein besseres Monitoring der Krise vorlägen.

Lindner sagte, es sei richtig, dass die CDU/FDP-Koalition in Nordrhein-Westfalen diese Diskussion auch öffentlich führe. "Eine offene Beratung sichert die Akzeptanz der Bevölkerung und gibt auch den Menschen eine Perspektive, die schon jetzt Zweifel äußern."/sk/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 15.454,47 Pkt.
  • +1,88%
26.01.2022, 17:35, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (143.275)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten