EQS-News: secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch – Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen

EQS Group · Uhr

EQS-News: secunet Security Networks AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch – Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen

23.05.2024 / 18:26 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch – Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen

[Essen, 23. Mai 2024] Die secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650), Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland, hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung als Präsenzveranstaltung in Essen erfolgreich durchgeführt. Die anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre stimmten allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu.

An der Hauptversammlung nahmen rund 86 % des stimmberechtigten Grundkapitals teil. Der Gewinnverwendungsvorschlag, der eine Dividende in Höhe von 2,36 Euro je Aktie vorsieht, wurde mit großer Mehrheit angenommen. Ebenso wurden der Vergütungsbericht gemäß § 162 AktG sowie ein in Teilen überarbeitetes Vergütungssystem für die Mitglieder des Vorstands gebilligt.

Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen zum Aufsichtsrat wurden Dr. Ralf Wintergerst, Dr. Peter Zattler und Prof. Dr. Günter Schäfer als Vertreter der Anteilseigner wiedergewählt. Dr. Elmar Legge stand nicht mehr zur Wahl. Jan Thyen, Mitglied der Geschäftsführung und CFO der Giesecke+Devrient GmbH, wurde neu in den Aufsichtsrat gewählt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des secunet Konzerns hatten bereits am 19. März 2024 gemäß den Bestimmungen des Drittelbeteiligungsgesetzes Gesa-Maria Rustemeyer und Jörg Marx als Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat wiedergewählt. In der ebenfalls heute stattgefundenen konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats wurde Dr. Wintergerst in seiner Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung stehen unter www.secunet.com im Bereich Über Uns / Investoren / Hauptversammlung als Download für Sie bereit.


Kontakt

Philipp Gröber
Director Investor Relations
Tel: +49 201 5454-3937
E-Mail: investor.relations@secunet.com

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen
http://www.secunet.com

ISIN: DE0007276503
WKN: 727650
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


secunet – Schutz für digitale Infrastrukturen

secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, eGovernment und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.

Über 1000 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. Es ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und erzielte 2023 einen Umsatz von rund 393 Mio. Euro.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.secunet.com.


Disclaimer

Diese Mitteilung enthält vorausschauende Aussagen. Vorausschauende Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Jede Aussage in dieser Mitteilung, die unsere Absichten, Annahmen, Erwartungen oder Vorhersagen (sowie die zugrunde liegenden Annahmen) wiedergibt, ist eine vorausschauende Aussage. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der secunet Security Networks AG derzeit zur Verfügung stehen. Vorausschauende Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln.

23.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

1910101 23.05.2024 CET/CEST

Neueste exklusive Artikel