3 heiße Aktien, die ihren Wert in der zweiten Jahreshälfte noch einmal verdoppeln könnten

Fool.de
3 heiße Aktien, die ihren Wert in der zweiten Jahreshälfte noch einmal verdoppeln könnten

Es gibt Dutzende von Aktien mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde USD, die ihren Wert in diesem Jahr mehr als verdoppelt haben. Einige davon werden nur schwer noch weiter wachsen. Allerdings gibt es auch einige große Gewinner im Jahr 2020, für die die bisherigen Gewinne erst der Anfang waren.

Twilio, Zoom Video Communications und DocuSign sind drei Wachstumswerte, die nach wie vor attraktiv sind. Schauen wir doch mal, warum diese drei Aktien in der zweiten Hälfte dieses Jahres ihren Wert erneut verdoppeln könnten.

Twilio

Investoren kennen Twilio allmählich, auch wenn der Mainstream keine Ahnung hat. Das ist das Unternehmen, das Apps effizienter macht. Twilio ist der führende Anbieter von In-App-Kommunikationstools und bietet Entwicklern Möglichkeiten, ihr Engagement zu verbessern. Ganz gleich, ob man sich beim Besitzer der Airbnb-Wohnung nach der Verfügbarkeit erkundigt, das Netflix-Passwort zurücksetzt oder einem mitgeteilt wird, dass das Taxi vor der Tür steht: Twilio sorgt dafür, dass die Apps rundlaufen.

Der Umsatz stieg im letzten Quartal um 57 % und der bereinigte Gewinn übertraf zum dritten Mal in Folge die Erwartungen der Analysten. Es sind also nicht nur die App-Benutzer, die Twilio schätzen. Bestehende Kunden geben im Durchschnitt 43 % mehr aus als noch ein Jahr zuvor.

Zoom

Keine Plattform hat in diesem Jahr einen solchen Hype erfahren wie Zoom. Der Spezialist für cloudbasierte Videokonferenzen hat sich von 10 Millionen Menschen pro Tag vor sechs Monaten auf bis zu 300 Millionen pro Tag gesteigert.

Die meisten Kunden von Zoom nutzen kostenlose Konten, und daran ist nichts auszusetzen. Es wird sich langfristig auszahlen, wenn hier Konferenzen und Unterricht abgehalten werden. Die Menschen verlassen sich mehr und mehr auf Zoom. Aber auch die zahlende Kundschaft stieg: Die Zahl der Kunden, die mindestens 100.000 USD pro Jahr für Zoom ausgeben, hat sich im vergangenen Jahr fast verdoppelt.

Die Dynamik ist hier enorm. Die Einnahmen stiegen im letzten Bericht um 169 % und lagen damit weit über den Erwartungen. Die Prognose für das Gesamtjahr, die jetzt Einnahmen in Höhe von 1,775 bis 1,8 Milliarden USD vorsieht, ist mehr als doppelt so hoch wie noch im März. Unternehmen wollen zwar, dass die Leute wieder ins Büro zurückkehren, aber Zoom wird trotzdem so schnell nicht verschwinden.

DocuSign

Elektronische Signaturen werden immer wichtiger, um Formulare, Verträge und andere Dokumente zu unterzeichnen. Und DocuSign ist in dieser Nische der unangefochtene Platzhirsch. Das Unternehmen wächst vielleicht nicht so schnell wie Twilio und Zoom, aber es hat im letzten Quartal einen Umsatzanstieg von 39 % erreicht. Bei den Abrechnungen stieg man sogar mit 59 %.

Die eSignaturen hatten bereits zugelegt, bevor Social Distancing angeordnet wurde. Doch die Krise beschleunigt natürlich den Prozess noch einmal. Mit der Entwicklung von DocuSign zu einem vielseitigeren Dokumentenmanagement-Giganten gehört das Unternehmen zusammen mit Zoom und Twilio zu den Top-Wachstumswerten. Alle drei haben gute Aussichten, die Gewinne auch in den kommenden sechs Monaten beizubehalten.

The post 3 heiße Aktien, die ihren Wert in der zweiten Jahreshälfte noch einmal verdoppeln könnten appeared first on The Motley Fool Deutschland.

5G-Revolution: Diese Aktie könnte jetzt riesig profitieren

5G leitet ein neues Zeitalter ein. Es erschließen sich völlig neue Anwendungsfelder, zum Beispiel für Virtuelle Realität, Autonomes Fahren, oder das Internet der Dinge.

Ein Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhundert-Trend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren, denn es ist das kritische Bindeglied für alle Daten, die durch Mobilfunk um die Welt reisen.

Unsere Analysten sind begeistert von diesem Unternehmen. Sein rasantes Umsatzwachstum von über 50 % zeigt, wie zentral es in einem riesigen Wachstumsmarkt positioniert ist.

Du kannst unseren kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunk-Revolution 5G profitieren kann“ hier anfordern.

The Motley Fool empfiehlt und besitzt Aktien von DocuSign, Twilio und Zoom Video Communications. Rick Munarriz besitzt Aktien von Zoom Video Communications. Dieser Artikel erschien am 26.6.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser überetzt.

Motley Fool Deutschland 2020

Foto: Getty Images

Kurs zu ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS... Aktie

  • 243,86 USD
  • -1,37%
14.08.2020, 16:23, Nasdaq

onvista Analyzer zu ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS INC.

ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS INC. auf halten gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
1
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 243,80 €.
alle Analysen zu ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS INC.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ZOOM VIDEO COM... (1.005)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten