Aktien Frankfurt Schluss: Optimismus der Unternehmen zieht Dax nach oben

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag die Gewinne vom Wochenbeginn fortgesetzt. Mehrere Unternehmen hatten sich optimistisch zum weiteren Verlauf ihrer Geschäfte geäußert und damit die Anleger überzeugt. Der deutsche Leitindex legte um 1,01 Prozent auf 15 757,06 Punkte zu und ließ damit endlich die Marke von 15 600 Punkten hinter sich, an der er zuletzt mehrfach gescheitert war. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gewann am zweiten Handelstag der Woche 0,74 Prozent auf 35 106,30 Zähler.

Die Berichtssaison beflügele die Aktienmärkte auch in dieser Woche und gebe den Anlegern den ersehnten Grund, wieder einzusteigen, kommentierte Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda. Zwar bestünden die Risiken für die Wirtschaft weiter, aber die Anleger sähen dank des Optimismus der Unternehmen darüber hinweg./ajx/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 15.708,55 Pkt.
  • -0,65%
08.12.2021, 17:23, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (151.646)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten