Aktien New York Schluss: Dow nach Inflationsdaten unverändert - Tech-Werte hoch

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der überraschende Anstieg der US-Verbraucherpreise im September hat den Dow Jones Industrial am Mittwoch gehemmt. Der Leitindex trat nach einem durchwachsenen Handelsverlauf letztlich auf der Stelle. Aktien von Technologieunternehmen hingegen legten zu. Ihnen könnte es Börsianern zufolge im Schnitt besser gelingen, Preissteigerungen an die Kunden weiterzugeben, ohne dem Geschäft zu schaden.

Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es am Ende um 0,77 Prozent auf 14 774,60 Punkte nach oben. Der Dow ging prozentual unverändert bei 34 377,81 Punkten aus dem Handel. Der S&P 500 legte nach anfänglichen Verlusten um 0,30 Prozent auf 4363,80 Punkte zu.

Die Jahresinflationsrate legte von 5,3 Prozent im Vormonat auf 5,4 Prozent zu. Volkswirte hatten im Schnitt eine unveränderte Rate erwartet. Insbesondere wird die Inflation durch hohe Energiepreise getrieben./la/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 35.322,71 USD
  • +0,25%
19.10.2021, 10:26, UBS Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

NASDAQ 100 15.300,88 Pkt.+1,01%
S&P 500 4.486,46 Pkt.+0,33%

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (29.129)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten