ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt ABB auf 'Hold' - Ziel hoch auf 32 Franken

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat ABB nach dem jüngsten Kursanstieg von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 30 auf 32 Franken angehoben. Der Industriekonzern habe positiv abgeschnitten, geht aus einer am Donnerstag vorliegenden Studie des Instituts anlässlich der Eckdaten zum ersten Quartal hervor. Das kurzzyklische Geschäft in den Bereichen Elektrifizierung und Antriebstechnik dürfte die Ergebnisse vor allem in China und Nordamerika antreiben. Das mittel- bis spätzyklische Geschäft in den Sparten Prozessautomatisierung und Robotics sollte sich im zweiten Halbjahr erholen. Die strategischen Fortschritte bei der Vorbereitung identifizierter Desinvestitionen dürften sich fortsetzen und die Experten erwarten weitere Vorteile aus der dezentralen Organisation./la/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ABB Aktie

  • 30,29 CHF
  • -1,36%
18.06.2021, 17:31, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ABB

ABB auf halten gestuft
kaufen
12
halten
12
verkaufen
19
27% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 32,98 €.
alle Analysen zu ABB
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ABB (979)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ABB" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten