Applied Materials wird eine unveränderte Dividende ausschütten

mydividends

Der amerikanische Halbleiterkonzern Applied Materials Inc. (ISIN: US0382221051, NYSE: AMAT) zahlt seinen Aktionären am 18. März 2021 eine Quartalsdividende von 22 US-Cents je Aktie aus. Record date ist der 25. Februar 2021. Im März 2020 erfolgte eine Erhöhung der Dividende im Vergleich zum Vorquartal um 4,8 Prozent oder 1 US-Cent auf den aktuellen Betrag.

Insgesamt werden auf das Jahr hochgerechnet 0,88 US-Dollar ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 86,10 US-Dollar (Stand: 3. Dezember 2020) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,02 Prozent.

Der Konzern aus Santa Clara in Kalifornien ist auf die Fertigung von elektronischen Bauelementen und Anlagen zur Herstellung von Halbleitern spezialisiert und wurde 1967 gegründet. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 (25. Oktober 2020) betrug der Umsatz 4,69 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,75 Mrd. US-Dollar), wie am 12. November mitgeteilt wurde. Der Nettogewinn betrug 1,13 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 698 Mio. US-Dollar).

Die Aktie verzeichnet auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Jahresbeginn 2020 ein Plus von 41,06 Prozent und die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt 78,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. Dezember 2020).

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Applied Materials Aktie

  • 122,25 USD
  • +3,43%
01.03.2021, 22:00, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 31.535,51 Pkt.+1,94%

onvista Analyzer zu Applied Materials

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Applied Materi... (1.994)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten