Crypto.com erweitert mit i2c Global Processing Platform Crypto-Karte auf 31 Länder in Europa

BUSINESS WIRE

Wirtschaftlicher Abschwung weckt bei Mainstream-Verbrauchern und -Investoren Interesse an Crypto als Inflationsabsicherung und Zahlungslösung

i2c Inc., ein führender Anbieter von digitaler Zahlungs- und offener Banktechnologie, gab seine Partnerschaft mit Crypto.com bekannt, da die Crypto-Karte nun in 31 Ländern in ganz Europa verfügbar sein wird. Diese Expansion folgt auf erfolgreiche und dynamische Integrationen zwischen den beiden Unternehmen in den letzten drei Jahren in Singapur, den USA und seit kurzem auch in Großbritannien, die dem Kartenprogramm von Crypto.com zu einem weltweit größten Verbreitungsgrad verholfen haben. Die Verbraucher haben nun Zugang zu einem durchgängigen Crypto-Ökosystem, das aus einer Crypto-Zahlungskarte, einer Wallet-App zum Kauf, Verkauf und Verdienen von Crypto, sowie Cashback-Belohnungen nach Aufwand besteht.

Das Interesse an digitalen Währungen nimmt zu, da die Weltwirtschaftskrise und die daraus resultierenden staatlichen Konjunkturpakete die Staatsverschuldung auf ein noch nie dagewesenes Niveau treiben und die Besorgnis über eine durch Hyperinflation verursachte postpandemische Rezession schüren. Eine von Crypto.com gesponserte Forschungsstudie der Economist Intelligence Unit berichtet zum ersten Mal, dass Mainstream-Verbraucher Kryptowährungen verwenden. 20 Prozent der Befragten, die heute keine Kryptowährung verwenden, geben an, dass sie planen, im nächsten Jahr damit zu beginnen.

Laut der Studie sehen die Verbraucher Online-Zahlungen als Hauptbereich für digitale Währungen an (34 Prozent). Während das allgemeine Wissen über etablierte Kryptowährungen nach wie vor gering ist, gibt mehr als die Hälfte der Verbraucher (54 Prozent) an, dass sie die Verwendung neuer digitaler Währungen, die durch Staaten ausgegeben und unterstützt werden, in Betracht ziehen würden. Investoren sehen Kryptowährungen als eine Absicherung gegen Inflation und als eine langfristige Investition, insbesondere seit die jüngste „Halbierung“ von Bitcoin deren Wert über die 10.000-Dollar-Schwelle getrieben und dem Kryptomarkt 13 Mrd. US-Dollar hinzugefügt hat.

„Die Menschen sind neugierig und optimistisch in Bezug auf die Zukunft der Kryptowährung, die zu einer entscheidenden Zeit kommt, in der das Vertrauen in die Finanzmärkte schwankt und die Menschen sich digitalen Währungen zuwenden, als klarer Plan B zu traditionellen Finanzstrukturen“, sagte Kris Marszalek, CEO von Crypto.com. „Wir haben i2c vor drei Jahren in Erwartung unserer globalen Strategie wegen der Integration mit Banken und Kartennetzwerken weltweit ausgewählt. Die cloudbasierte Plattform von i2c ermöglicht eine maßgeschneiderte Plug-n-Play-Lösung, sodass wir nicht in jedem Markt bei der Integration in mehrere Prozessoren bei Null anfangen mussten.“

„Das aktuelle wirtschaftliche Klima der Ungewissheit verstärkt nur den Trend bei den Verbrauchern nach flexiblen Finanzlösungen, die leicht zugänglich und benutzerfreundlich sind und ihrem digitalen Leben auf Abruf gerecht werden“, sagte Jim McCarthy, President von i2c Inc. „Die starke Resonanz in Europa auf die Zahlungslösung von Crypto.com zeigt, dass die Verbraucher bereit für eine Alternative zu traditionellen Geldsystemen sind, die ihnen die Kontrolle über ihre Finanzen und Investitionen ermöglicht. i2c ist stolz darauf, Crypto.com dabei zu unterstützen, der Welt optionale Zahlungslösungen anzubieten.“

Über Crypto.com

Crypto.com wurde 2016 gegründet und basiert auf einer einfachen Überzeugung: Es ist ein grundlegendes Menschenrecht für jeden, die Kontrolle über sein Geld, seine Daten und seine Identität in eigenen Händen zu halten. Mit heute mehr als 2 Millionen Benutzern auf seiner Plattform bietet Crypto.com eine leistungsstarke Alternative zu herkömmlichen Finanzdienstleistungen und verwirklicht Kunde um Kunde seine Vision der „Kryptowährung in jeder Brieftasche“. Crypto.com baut auf einem soliden Fundament aus Sicherheit, Datenschutz und Compliance auf und ist das erste Kryptowährungsunternehmen der Welt mit CCSS Level 3, ISO27001:2013 und PCI:DSS 3.2.1, Level 1 Compliance. Crypto.com hat seinen Hauptsitz in Hongkong mit einem über 250 Mitarbeiter starken Team. Erfahren Sie mehr auf https://crypto.com.

Über i2c Inc.

i2c ist ein weltweit tätiger Anbieter von hochgradig konfigurierbaren Zahlungs- und Banking-Lösungen. Über die firmeneigene „Building Block“-Technologie von i2c können Kunden bequem, rasch und kostengünstig ein umfassendes Sortiment von Lösungen für Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten, Kredite und Anderes erstellen. i2c bietet unvergleichliche Flexibilität, Agilität, Sicherheit und Verlässlichkeit auf der Grundlage einer einzigen globalen SaaS-Plattform. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley. Die Technologie der nächsten Generation von i2c unterstützt Millionen von Benutzern in mehr als 200 Ländern und Hoheitsgebieten sowie in allen Zeitzonen. Erfahren Sie mehr auf www.i2cinc.com und folgen Sie uns unter @i2cinc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200527005022/de/

Jessica Kersey

VP, Marketing Communications

i2c Inc.

+1 650-480-5714

jkersey@i2cinc.com

press@crypto.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEWS CORP. Aktie

  • 12,33 USD
  • +3,09%
14.07.2020, 18:41, Nasdaq

onvista Analyzer zu NEWS CORP.

NEWS CORP. auf übergewichten gestuft
kaufen
10
halten
8
verkaufen
3
47% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 12,31 €.
alle Analysen zu NEWS CORP.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten