Dow Jones – Die Trump-Rally ist Geschichte

onemarkets
Dow Jones – Die Trump-Rally ist Geschichte

Während der Hausse der letzten Jahren verging kaum ein Tag, an dem US-Präsident Donald Trump sich nicht zu den neuen Allzeithochs in den US-Indizes äußerte und diese Kursgewinne natürlich direkt mit seiner Politik in Verbindung brachte. Im Zuge des jüngsten Sell-offs blieb es allerdings verstärkt ruhig im Twitter-Account Trumps, wer kann es ihm auch verdenken. Historische Kursverluste an allen Ecken und Enden und das unter der Regie eines dermaßen börsenverliebten US-Präsidenten! Fakt ist: Die angebliche „Trump-Rally“ seit seiner Wahl im Jahr 2016 ist Geschichte. Der Dow Jones Industrial Average® hat sämtliche Kursgewinne seit der Wahl Trumps zum US-Präsidenten eingebüßt.

Dennoch wurden charttechnische Aspekte nicht vollständig außer Acht gelassen. So hat der Index in einem wichtigen Unterstützungcluster zwischen 18.350 und 18.100 Punkten Fuß gefasst. Es war der damalige Startpunkt der Rally im vierten Quartal 2016. Wer das Ganze folglich positiv betrachten möchte, der kann den Sell-off als Pullback-Bewegung auf dieses Ausbruchsniveau werten. Zumindest für einen 3.000-Punkte-Bounce war dieses Kursniveau bereits geeignet.

Die Erholung könnte sich noch bis zum Tief aus dem Jahr 2018 bei 21.712 Punkten fortsetzen. Dort dürften sich die Verkäufer wieder zeigen. Fällt der Index dagegen vorzeitig unter das gestrige Tief zurück, wäre der Gapclose bei 19.121 Punkten ein Thema. Erst wenn die wichtige Supportzone um 18.100 Punkte aufgegeben wird, drohen langfristig Kurse um 15.500 Punkte.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 13.11.2019 – 24.03.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.03.2015 – 24.03.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
Dow Jones® IndexHZ8BYK 36,9417.050,005,4430.06.2020
Dow Jones® IndexHZ8G8835,3317.000,005,2330.06.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.03.2020; 14:26 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
DowJones® IndexHZ85GT35,3724.600,005,4630.06.2020
DowJones® IndexHZ85GS33,6224.400,005,7630.06.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.03.2020; 14:28 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de.

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Dow Jones – Die Trump-Rally ist Geschichte erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu Dow Jones Index

  • 21.070,00 Pkt.
  • -1,53%
03.04.2020, 23:45, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (14.928)