Evotec: Bristol Myers Squipp zieht Option und lässt die Kasse bei den Hamburgern klingeln

onvista
Evotec: Bristol Myers Squipp zieht Option und lässt die Kasse bei den Hamburgern klingeln

Während der Dax sein Allzeithoch ein Stück mehr aus den Augen verliert nimmt Evotec Anlauf für einen neuen Rekordwert. Die Aktie startet mit einem Plus von mehr als einem Prozent in einen erneut schwachen Handel. Bristol Myers Sqipp (BMS) sorgt für einen warmen Geldregen, der sehr lange anhalten könnte.

BMS zieht Option bei EVT8683

Der amerikanische Pharmakonzern nutzt eine vereinbarte Option zum Abschluss einer Lizenzvereinbarung  für das erste Programm aus einer Neurologie-Allianz zwischen den beiden Partnern.  Die amerikanischen Gesundheitsmittelbehörde hat EVT 8683 Prüfpräparat als Prüfpräparat zugelassen.

Knock-Outs zur Evotec Aktie

Kurserwartung
Aktie wird steigen
Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Warmer Geldregen

Die neue Partnerschaft lohnt sich auch für Evotec. Zunächst erhalten die Hamburger eine Optionszahlungen in Höhe von 20 Millionen Dollar. Aber das ist noch nicht alles. Die Biotechschmiede hat noch einen Anspruch auf Meilensteinzahlungen in Höhe von bis zu 250 Millionen Dollar. Obendrein könnte Evotec noch von einer Umsatzbeteiligung im niedrigen zweistelligen Bereich profitieren.

Aktie gut unterwegs

Seit Jahresanfang hat der Evotec-Kurs um fast 40 Prozent zugelegt. Damit ist die Aktie im vorderen Drittel der Top-Performer des MDax. Allerdings ist das Papier mit einem geschätzten KGV von über 80 nach dem guten Lauf in diesem Jahr kein Schnäppchen mehr. Neueinsteiger sollten daher auf einen etwas deutlichen Rücksetzer warten. Wer investiert ist, der lässt die Gewinne laufen.

Von Markus Weingran

Foto: PowerUp / Shutterstock.com

ETF-Vergleich 2021: So finden Sie die besten Indexfonds

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Evotec Aktie

  • 40,99 EUR
  • -1,51%
29.11.2021, 20:48, Tradegate

onvista Analyzer zu Evotec

Evotec auf übergewichten gestuft
kaufen
11
halten
5
verkaufen
0
68% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 40,99 €.
alle Analysen zu Evotec
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Evotec (5.743)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Evotec" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten