GESCO: Solide Eigenkapitalausstattung

GBC

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die Gesco AG im Rumpf-Geschäftsjahr 2019 (1.4. bis 31.12.) die im November 2019 angepasste Guidance beim Umsatz übertroffen, während beim Ergebnis der Prognosekorridor in der oberen Hälfte erreicht wurde. Die Analysten behalten in der Folge das positive Votum bei, reduzieren aber ihr Kursziel.

Nach Analystenaussage werde das aktuelle Geschäftsjahr 2020 signifikant durch die Corona-Krise belastet. Angesichts der aktuell von hohen Unwägbarkeiten geprägten gesamtwirtschaftlichen Situation bewerte es das Analystenteam als positives Signal, dass der GESCO-Vorstand den Dividendenvorschlag zur Schonung der Liquidität zwar am unteren Ende der neu definierten Bandbreite positioniere, aber nicht wie viele andere Unternehmen die Ausschüttung komplett aussetzen wolle.

Aufgrund der derzeit nicht abschätzbaren weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie und ihrer Auswirkungen habe GSC die Überarbeitung der Prognosen für das laufende und das kommende Geschäftsjahr bis zur Vorlage belastbarer Aussagen zum Unternehmensausblick zurückgestellt. Dabei sei das Analystenteam aber positiv gestimmt, dass der Konzern die Krise angesichts der soliden Eigenkapitalausstattung gut durchstehen und anschließend auch wieder nachhaltig und profitabel wachsen könne. Auf Basis des deutlich gesunkenen Bewertungsniveaus an den Börsen reduzieren die Analysten ihr Kursziel für die Aktie auf 18,00 Euro (zuvor: 24,00 Euro), behalten das Rating „Kaufen“ aber unverändert bei.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 09.04.2020, 16:55 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 09.04.2020 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2020-04-09_GESCO.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Gesco AG - ISIN: DE000A1K0201

Kurs zu GESCO AG Aktie

  • 22,40 EUR
  • +0,44%
22.04.2021, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu GESCO AG

GESCO AG auf kaufen gestuft
kaufen
5
halten
1
verkaufen
0
16% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 22,50 €.
alle Analysen zu GESCO AG
Weitere GBC-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf GESCO AG (6)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GESCO AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten