'HB': Werbevermarkter Ströer erwägt Verkauf von Asambeauty

dpa-AFX · Uhr

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Werbevermarkter Ströer erwägt laut einem Pressbericht einen Verkauf seiner Beteiligung am Kosmetik-Onlinehändler Asambeauty. Der MDax -Konzern, dem gut die Hälfte des Unternehmens gehöre, habe die Investmentbank JPMorgan beauftragt, Optionen für die Firma zu prüfen, die auf 350 bis 400 Millionen Euro taxiert werde, schreibt das "Handelsblatt" (Donnerstag) unter Berufung auf Finanzkreise.

Asambeauty rechne für das kommende Jahr mit einem operativen Ergebnis (Ebitda) von rund 25 Millionen Euro und könnte einschließlich Schulden mit dem 14- bis 16-fachen bewertet werden. Als mögliche Käufer gälten Onlinehändler wie Zalando und Sephora.

Zum Vergleich: Ströer selbst kalkuliert für 2021 mit einem bereinigten operativen Ergebnis zwischen 490 und 510 Millionen Euro. Die Ströer-Aktien reagierten am Mittwochabend nachbörslich nicht auf den "Handelsblatt"-Bericht./mis/ck