MTU Aero Engines - Doppelte Wolke, Doppelboden, doppelte Chancen?

HSBC
HSBC Daily Trading

Doppelte Wolke, Doppelboden, doppelte Chancen?

Die MTU-Aktie hat zuletzt mehrfach das Erholungshoch vom Sommer vergangenen Jahres bei 187,75 EUR zurückgetestet. Zusammen mit der 50%-Korrektur des gesamten Kursrückschlags vom 1. Quartal 2020 (193,53 EUR) entsteht auf diesem Niveau eine sehr massive Haltezone. Doch nicht nur im Bereich der klassischen Charttechnik finden sich unterstützende Elemente. So untermauert die Wolke aus Sicht des Ichimoku-Charts die o. g. Schlüsselzone zusätzlich. Interessanterweise ist der Kursverlauf zuletzt auch im Tagesbereich in die „Kumo“ eingetaucht – die Ichimoku-Analyse liefert also derzeit eine doppelte Unterstützung. Der Sprung über das Hoch von Anfang Februar bei 206,20 EUR komplettiert in der kurzen Frist nun einen kleinen Doppelboden, sodass der diskutierte Pullback letztlich erfolgreich war. Das Anschlusspotential aus der Chartformation lässt sich auf rund 20 EUR taxieren, was einen Spurt über das bisherige Jahreshoch bei 221 EUR ermöglichen sollte. Langfristig stellt das „Corona-Gap“ vom Februar 2020 (252,00 zu 255,10 EUR) eine neuralgische Chartzone dar. Unter strategischen Gesichtspunkten ist die eingangs angeführte Kumulationszone bei rund 190 EUR als Absicherung auf der Unterseite prädestiniert.

MTU Aero Engines (Weekly)

Chart MTU Aero Engines
Quelle: Refinitiv, tradesignal²

5-Jahreschart MTU Aero Engines

Chart MTU Aero Engines
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu MTU Aero Engines Aktie

  • 202,50 EUR
  • -0,14%
09.04.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu MTU Aero Engines

MTU Aero Engines auf halten gestuft
kaufen
6
halten
37
verkaufen
26
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 203,20 €.
alle Analysen zu MTU Aero Engines

Zugehörige Derivate auf MTU Aero Engin... (281)