MTU baut Triebwerks-Wartung in China aus

dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Triebwerkbauer MTU Aero Engines und die Fluggesellschaft China Southern Airline wollen einen zweiten Standort für ihr Joint Venture MTU Maintenance Zhuhai aufbauen. MTU-Vorstand Michael Schreyögg sagte am Dienstag: "Wir haben entschieden, in einen zusätzlichen Standort zu investieren, da wir zuversichtlich sind, dass sich die Erholung im asiatischen Raum fortsetzt und die steigende Nachfrage nach Triebwerksdienstleistungen für Narrowbody-Triebwerke weiteres Wachstum ermöglicht."

Der Standort Zhuhai sei inzwischen wieder zu fast 100 Prozent ausgelastet. Der neue, benachbarte Standort im Jinwan-Distrikt soll 600 Mitarbeiter beschäftigen und 2024 in Betrieb gehen. Neben China Southern betreut die MTU Maintenance Zhuhai über 70 Kunden aus China, Japan, Saudi-Arabien und anderen Staaten./rol/DP/eas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MTU Aero Engines Aktie

  • 210,80 EUR
  • -0,61%
18.01.2021, 15:34, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu MTU Aero Engines

MTU Aero Engines auf halten gestuft
kaufen
4
halten
43
verkaufen
21
63% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 210,80 €.
alle Analysen zu MTU Aero Engines
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf MTU Aero Engin... (7.875)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MTU Aero Engines" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten