Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nel: Norweger profitieren nicht von den angekündigten guten Nachrichten von Partner Nikola Motors – Jedenfalls noch nicht

onvista
Nel: Norweger profitieren nicht von den angekündigten guten Nachrichten von Partner Nikola Motors – Jedenfalls noch nicht

Bereits vergangene Woche hatte Vorstand und Firmengründer Trevor Milton gute Nachrichten vom amerikanischen Produzenten von Wasserstoff-Trucks via Twitter angekündigt. Danach wurde spekuliert, ob Nel von diesen guten Neuigkeiten profitieren könnte, da Nikola Motors sich zum Ziel gesetzt hat ein flächendeckendes Netz für Wasserstoff-Trucks aufzubauen und die Norweger da mit ihren Wasserstoff-Tankstellen eine führende Rolle einnehmen könnten. Jetzt sind die Nachrichten veröffentlicht und zunächst kann Nel nicht davon profitieren.

Nikola Motors ebnet sich den Weg nach Europa

CNH Industrial steigt mit 250 Millionen Dollar bei dem auf Elektro-Trucks spezialisierten US-Startup Nikola ein. Die Investition erfolgt im Rahmen einer neuen Finanzierungrunde, in deren Rahmen Nikola insgesamt mehr als eine Milliarde Dollar generieren will.

Die Zusammenarbeit soll laut der Mitteilung des US-Wasserstoff-Truck-Spezialisten über die finanzielle Transaktion hinausgehen: Iveco und FPT Industrial, die Nutzfahrzeug- und Antriebsmarken von CNH Industrial, werden Nikola mit Entwicklungs- und Produktions-Knowhow bei der Kommerzialisierung seiner geplanten Brennstoffzellen- und Batterie-Trucks unterstützen. Davon sollen die Modelle Nikola One und Two für den nordamerikanischen Markt profitieren und der Nikola TRE, ein europäischer konformer Schwerlast-Lkw mit Fahrerhaus. Im Gegenzug bringen die Amerikaner ihre Technologie nach Europa

Nel geht damit zunächst leer aus

Von dieser Nachricht können die Norweger zunächst nicht profitieren. Sie können jetzt nur hoffen, dass das neue europäische Joint Venture zwischen Nikola und CNH Industrial schnell Früchte bzw. Fahrzeuge mit Wasserstoff-Antrieb hervorbringt, die natürlich Stationen zum Betanken brauchen. Allerdings dürfte das noch eine ganze Zeit lang dauern.

Die breit angekündigte Nachricht von Nikola Motors hilft der Aktie von Nel daher heute auch nicht. Nach dem deutlichen Anstieg von Montag, schnauft die Aktie heute wieder ein Stück durch.

Von Markus Weingran

Foto: Anusorn Nakdee / Shutterstock.com

- Anzeige -

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

Und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt. Einige der cleversten (und erfolgreichsten!) Investoren, die wir kennen, sagen: Diese besonderen Aktien ist wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1997, um in Amazon einzusteigen bevor diese um 47.000 explodiert ist und ganz normale Anleger reicher gemacht haben als in ihren kühnsten Träumen. Fordere den Spezialreport mit allen Details hier ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEL ASA Aktie

  • 0,80 EUR
  • 0,00%
20.09.2019, 18:58, Tradegate

onvista Analyzer zu NEL ASA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf NEL ASA (291)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "NEL ASA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten