RIB Software: Unternehmen hebt Prognose an – Anleger heben Aktie an

onvista
RIB Software: Unternehmen hebt Prognose an – Anleger heben Aktie an

Die Aktie des Tech-Dax Unternehmens macht nachbörslich ihre Tagesverluste mehr als wett. Nachdem die Aktie mit einem Minus von 0,55 Prozent noch zu den stärksten Werten im Index zählte, liegt sie jetzt bei Tradegate fast 5 Prozent vorne. Der Grund: Das erste Halbjahr ist bei RIB Software so gut gelaufen, dass das Software-Unternehmen die Prognose nach oben programmiert.

Umsatz und EBITDA fallen besser aus

Auf der Grundlage der Geschäftsentwicklung der ersten sechs Monate und einersehr starken Entwicklung im Juli sowie einer weiterhin starken M&A Pipelinehat die RIB heute ihre Umsatzprognose von 180 bis 200 Millionen Euro auf200 bis 220 Millionen Euro angehoben. Im Vergleichszeitraum 2018 lag der Umsatz bei fast 140 Millionen Euro. Gleichzeitig hat der Software-Spezialist für das Bauwesen seine operative EBITDA-Prognose von 36 bis 46 Millionen Euro auf 45 bis 50 Millionen Euro angehoben.

Kennen Sie schon onvista-Mahlzeit

Von Markus Weingran

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER AM WOCHENENDE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: kryzhov / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RIB Software Aktie

  • 28,96 EUR
  • -0,13%
18.02.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu RIB Software

RIB Software auf übergewichten gestuft
kaufen
5
halten
5
verkaufen
0
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 28,90 €.
alle Analysen zu RIB Software
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RIB Software (1.519)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RIB Software" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten