Software AG: Aktie klettert nach neuer Kaufempfehlung – schnellerer Wechsel zum Abo-Geschäft macht Hoffnung

onvista
Software AG: Aktie klettert nach neuer Kaufempfehlung – schnellerer Wechsel zum Abo-Geschäft macht Hoffnung

Nach einer kompletten Kehrtwende des Analysten des Investmenthauses Bryan Garnier haben die Papiere der Software AG am Mittwoch mit fast 2 Prozent Plus zu den MDax-Favoriten gezählt. Auf einen Befreiungsschlag im Chart müssen die Anleger gleichwohl noch warten. Im November 2020 und im Januar waren die Anteilsscheine der Darmstädter zweimal mit einem Ausbruchsversuch über 38 Euro gescheitert.

Wechsel zum Abo-Geschäft geht schnell voran

Der Analyst Gregory Ramirez machte mit seinem Kursziel von 50 Euro allerdings Hoffnung auf einen Erfolg im dritten Anlauf. Er votiert nun mit Kaufen, nachdem er bisher zum Verkauf geraten hatte. Ramirez sieht nach dem Kapitalmarkttag den Wechsel zum Abonnement-Kundenmodell schneller zum Erfolg kommen als gedacht. Auch die Experten von Baader stockten ihr Kursziel auf 42 Euro auf.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: BEST-BACKGROUNDS / Shutterstock.com

– Anzeige –

Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln. Über 1.300 ETFs als Sparplan verfügbar – dauerhaft und kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ABO GROUP Aktie

  • 6,00 EUR
  • +1,69%
14.04.2021, 17:24, Euronext Brüssel

onvista Analyzer zu ABO GROUP

ABO GROUP auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
1
verkaufen
0
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 6,00 €.
alle Analysen zu ABO GROUP
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten