Trendfolger Michael Proffe: Microsoft-Aktie ausgebrochen, zieht Netflix nach?

DER AKTIONÄR TV

Die Aktie von Microsoft war zuletzt aus einem mehrmonatigen Seitwärtstrend ausgebrochen. Das Unternehmen befindet sich darüber hinaus aktuell wieder einmal in einer Shopping-Offensive. Die Aktie von Netflix dagegen wartet noch auf einen Ausbruch nach oben. Geht es nach Proffe, könnte es bald soweit sein.

Zugehörige Wertpapiere: US5949181045, US64110L1061

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Netflix Aktie

  • 484,34 USD
  • -1,83%
17.05.2021, 19:27, Nasdaq

onvista Analyzer zu Netflix

Netflix auf übergewichten gestuft
kaufen
14
halten
6
verkaufen
0
70% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 484,65 €.
alle Analysen zu Netflix
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Netflix (9.848)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Netflix" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten