Drucken
  • 210,000 EUR
  • 0,00
  • 0,00%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
ALVN
Sektor
Finanzsektor
Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen
Eröffnung210,00Hoch / Tief (16.04.21) 210,00 / 210,00 Gehandelte Aktien (16.04.21)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag210,00Hoch / Tief (1 Jahr)210,00 / 195,00Performance 1 Monat / 1 Jahr +4,47% / n.a.
Werbung
Jetzt Depot eröffnen und 50€ Tradeguthaben sichern! Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu ALLIANZ SE NEUE VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 213,00 EUR +1,00 +0,47% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Hamburg Handelsplatz geschlossen: 200,00 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 200,00 EUR 0,00 0,00% 200,000 / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 215,00 EUR 0,00 0,00% 215,000 / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 210,00 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu ALLIANZ SE

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung90.134,95 Mio EURAnzahl Aktien412.045.511 Stk.Streubesitz85,32%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2022e 2021e 2020 2019
Ergebnis je Aktie (in EUR) 21,06 19,86 16,48 18,90
Dividende je Aktie (in EUR) 10,67 10,12 9,62 9,55
Dividendenrendite (in %) 5,08 4,81 - -
KGV 9,97 10,57 0,00 0,00
KCV 16,54 16,35 0,00 0,00
PEG 1,86 1,75 - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)12,79Momentum 250T0,00Gl. Durchschnitt 38T203,10
Vola 250T (in %)0,00RSL (Levy) 30T1,03Gl. Durchschnitt 100T203,42
Momentum 30T1,04RSL (Levy) 250T1,04Gl. Durchschnitt 200T201,68
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu ALLIANZ SE

WKN
A3H23N
ISIN
DE000A3H23N4
Symbol
ALVN
Land
Deutschland
Branche
Versicherungen
Sektor
Finanzsektor
Typ
Vinkulierte Namensaktie
Nennwert
n.a.
Unternehmen
ALLIANZ SE

Firmenprofil zu ALLIANZ SE

Die Allianz SE ist einer der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzdienstleister. Die Gruppe bietet umfassenden Service in den Bereichen Schaden- und Unfallversicherung sowie Lebens- und Krankenversicherung an. Das Portfolio reicht dabei von allgemeinen Lebens-. Haftpflicht- und Autoversicherungen über Reise- und Kreditversicherungen bis hin zu Assistance-Leistungen. Zudem zählt die Gesellschaft weltweit zu den größten Vermögensverwaltern und stellt Kunden zahlreiche Asset Management-Produkte und -Services zur Verfügung. Das Versicherungsangebot wird zudem in Deutschland, Italien, Frankreich, den Niederlanden und Bulgarien um Bankprodukte ergänzt.Im vierten Quartal 2019 stieg das operative Ergebnis um 18,5 Prozent auf 750 Millionen Euro, was hauptsächlich auf ein höheres durchschnittlich für Dritte verwaltetes Vermögen und erfolgsabhängige Provisionen zurückzuführen ist. Das Aufwand-Ertrag-Verhältnis ging um 1,0 Prozentpunkte auf 62,7 Prozent zurück. Das für Dritte verwaltete Vermögen stieg um 5 Milliarden Euro: Nettomittelzuflüsse Dritter in Höhe von 19,7 Milliarden Euro und positive Markteffekte von 17,2 Milliarden Euro wurden durch negative Wechselkurseffekte in Höhe von 32,1 Milliarden Euro belastet.Update 30.04.2020: Vor dem Hintergrund der aktuellen pandemiebedingten Unsicherheiten für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und der inzwischen vorliegenden aktualisierten Planzahlen der operativen Gruppengesellschaften geht der Vorstand aus heutiger Sicht nicht davon aus, die für 2020 gesetzte Zielspanne für das operative Ergebnis von EUR 12 Mrd. , plus oder minus EUR 500 Mio., erreichen zu können. Ein neues Gewinnziel für 2020 wird der Vorstand nach Abschluss der revidierten Planung kommunizieren.Update 12.05.2020: Vor dem Hintergrund der aktuellen pandemiebedingten Unsicherheiten für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und der inzwischen vorliegenden aktualisierten Planzahlen der operativen Gruppengesellschaften geht der Vorstand, wie in der Pressemitteilung vom 30. April 2020 mitgeteilt, nicht davon aus, die für 2020 gesetzte Zielspanne für das operative Ergebnis von 12 Milliarden Euro, plus oder minus 500 Millionen Euro, erreichen zu können. Ein neues Gewinnziel für 2020 wird der Vorstand nach Abschluss der revidierten Planung kommunizieren, sobald die Auswirkungen der Corona-Krise besser abgeschätzt werden können.Update 5.08.2020: 'Die Pandemie bleibt weiterhin eine Herausforderung für alle Branchen. Dennoch hat die Allianz in den ersten sechs Monaten des Jahres robuste Ergebnisse erzielt und eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gezeigt. Das macht uns zuversichtlich, dass wir auch in der zweiten Jahreshälfte 2020 stabile Geschäftsergebnisse sehen werden', sagte Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE.

weitere Infos zu ALLIANZ SE
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu ALLIANZ SE mit anderen Aktien der Branche Versicherungen!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu ALLIANZ SE

Videos zu ALLIANZ SE

onvista Mahlzeit: Dax verdaut Schrecksekunde – All... onvista
onvista Mahlzeit: Dax verdaut Schrecksekunde – Allianz, VW, va-Q-tec und Hedgefonds sorgt für Trouble in der Bankenbranche

Erst vermeldete Nomura, dass ein Hedgefonds dem japanischen Finanzunternehmen die Bilanz für da erste Quartal verhagelt habe und dann zog die Credit S...

Märkte am Morgen: Bitcoin, Öl, Gold, Boeing, Amazo... DER AKTIONÄR TV
Märkte am Morgen: Bitcoin, Öl, Gold, Boeing, Amazon, DAX, Allianz, Nordex, Telekom

Bei den Einzelwerten geht es heute um den Bitcoin, Öl, Gold, Boeing, Amazon, DAX, Allianz, Nordex und die Telekom.Martin Weiß, stellvertretender Chefr...

Allianz: Kommt endlich der ersehnte Ausbruch? Trad... DER AKTIONÄR TV
Allianz: Kommt endlich der ersehnte Ausbruch? Trading-Tipp des Tages

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwick...

alle Videos zu ALLIANZ SE

onvista Analyzer zu ALLIANZ SE

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ALLIANZ SE" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten