Drucken
  • 366,000 EUR
  • -2,00
  • -0,54%
Deutschland
Symbol
PHH2
Sektor
Chemie / Pharma
Handelsplatz geschlossen:Brief 367,000(15) Kaufen
Eröffnung366,00Hoch / Tief (gestern) 368,00 / 364,00 Gehandelte Aktien (gestern)447 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 365,000(15 Stk.) Verkaufen Vortag368,00Hoch / Tief (1 Jahr)416,00 / 324,00Performance 1 Monat / 1 Jahr -0,27% / +7,64%
Werbung
Logo onvista bank GmbH onvista bank: Jetzt als Neukunde 100 € Tradeguthaben* erhalten Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu PAUL HARTMANN AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 365,00 EUR -1,00 -0,27% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Lang & Schwarz Excha... Handelsplatz geschlossen: 364,00 EUR 0,00 0,00% 364,000 / 368,000
Tradegate Handelsplatz geschlossen: 366,00 EUR -2,00 -0,54% 365,000 / 367,000
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 365,00 EUR -5,00 -1,35% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 363,00 EUR -2,00 -0,54% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 366,00 EUR +1,00 +0,27% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 452,71 USD +8,71 +1,96% n.a. / n.a.
Gettex Handelsplatz geschlossen: 365,00 EUR 0,00 0,00% 365,000 / 372,000
Quotrix Handelsplatz geschlossen: 365,00 EUR -3,00 -0,81% 365,000 / 367,000
Baader Bank Handelsplatz geschlossen: 368,00 EUR +0,50 +0,13% 365,000 / 372,000
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 364,00 EUR 0,00 0,00% 364,000 / 368,000
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu PAUL HARTMANN AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
159Paul Hartmann: nach Sanierung wieder auf Kurs !?!
04HARTMANNP. NA WKN: 747404
Mehr im Forum zu PAUL HARTMANN AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu PAUL HARTMANN AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung1.299,93 Mio EURAnzahl Aktien3.551.738 Stk.Streubesitz98,79%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2022e 2021e 2020 2019
Ergebnis je Aktie (in EUR) - 0,00 29,98 16,41
Dividende je Aktie (in EUR) - - 8,00 7,00
Dividendenrendite (in %) - - 2,23 2,44
KGV - - 11,94 17,42
KCV - - 4,18 6,37
PEG - - -0,11 0,21
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)5,48Momentum 250T1,09Gl. Durchschnitt 38T367,46
Vola 250T (in %)15,05RSL (Levy) 30T1,00Gl. Durchschnitt 100T368,05
Momentum 30T1,00RSL (Levy) 250T0,99Gl. Durchschnitt 200T376,91
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu PAUL HARTMANN AG

WKN
747404
ISIN
DE0007474041
Symbol
PHH2
Land
Deutschland
Branche
Pharmahandel
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
Namensaktie
Nennwert
25,71
Unternehmen
PAUL HARTMANN AG

Firmenprofil zu PAUL HARTMANN AG

Die Hartmann Gruppe (handelsrechtlich: Paul Hartmann AG) ist ein international tätiges Unternehmen, das Medizin- und Pflegeprodukte produziert und vertreibt. Die HARTMANN GRUPPE setzt sich aus der PAUL HARTMANN AG und Konzerngesellschaften in Deutschland sowie in ausländischen Absatzmärkten zusammen. In Deutschland gehören u.a. BODE Chemie/Hamburg, Karl Otto Braun/Wolfstein, Sanimed/Ibbenbüren sowie Kneipp/Würzburg zur HARTMANN GRUPPE. Kerngeschäftsfelder von HARTMANN sind Wundbehandlung (z. B. Wundauflagen, Fixierbinden, Pflaster), Inkontinenzversorgung (z. B. Einweg-Slips und -einlagen sowie Produkte zur Hautpflege) und Risikoschutz im OP (z. B. OP-Abdeckungen und OP-Bekleidung). Ergänzt wird das Portfolio durch Produkte für die Kompressionstherapie, Immobilisation und Erste Hilfe. Die PAUL HARTMANN AG ist der Mittelpunkt der Unternehmensgruppe, sie gehört zu den ältesten deutschen Industriebetrieben. Die Hartmann Gruppe weist vier Geschäftssegmente auf: Wund-, Inkontinenz- und Infektionsmanagement sowie den Bereich Weitere Konzernaktivitäten, dem schwerpunktmäßig die Aktivitäten der Konzerngesellschaften Kneipp, CMC und NOGE zugeordnet sind. Zum Wundmanagement gehören traditionelle und moderne Wundauflagen, Binden und Verbände für die Kompressionstherapie und die funktionelle Therapie bzw. Immobilisation, individuelle Behandlungssets sowie das Vivano-System zur Unterdruck-Wundtherapie. Ein Erste-Hilfe-Sortiment als auch Produkte für die Diagnostik wie Fieberthermometer und Blutdruckmessgeräte ergänzen das Angebot in diesem Segment. Das Inkontinenzmanagement umfasst körpernahe und körperferne absorbierende Inkontinenzprodukte wie Slips, Vorlagen und Krankenunterlagen. Außerdem gehören zu den Angeboten in diesem Segment Einwegprodukte zur Patientenpflege wie bspw. Waschhandschuhe und Lätzchen sowie eine medizinische Hautpflegeserie für die beanspruchte Haut. Mit einem Dienstleistungsangebot wie etwa im Bereich Logistik und Controlling bietet HARTMANN darüber hinaus Gesamtlösungen für Alten- und Pflegeheime. Dem Infektionsmanagement sind Einwegmaterialien für die OP-Abdeckung, OP-Bekleidung sowie OP-Verbandstoffe und OP-Einweginstrumente zugeordnet. HARTMANN bietet zudem einen Lieferservice für den OP und kundenindividuell vorkonfektionierte OP-Komplettsets. Dazu kommen Desinfektions- und Reinigungsmittel sowie Untersuchungshandschuhe. Unter die weiteren Konzernaktivitäten fallen unter anderem kosmetische Watteprodukte, ein breites Erste-Hilfe-Sortiment, die Kneipp-Sortimente und das Handelsgeschäft. HARTMANN ist mit eigenen Länderorganisationen marktnah aufgestellt. Sie sind organisatorisch in fünf geographischen Absatzregionen zusammengefasst, in denen die operative Umsatz- und Ergebnisverantwortung angesiedelt ist. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt dabei in Europa. Darüber hinaus agiert HARTMANN in Amerika und den Regionen Afrika, Asien und Ozeanien. Der Hauptsitz der Firma ist in Heidenheim an der Brenz.Quelle: Facunda financial data GmbH

weitere Infos zu PAUL HARTMANN AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu PAUL HARTMANN AG mit anderen Aktien der Branche Pharmahandel!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu PAUL HARTMANN AG

onvista Analyzer zu PAUL HARTMANN AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "PAUL HARTMANN AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten