Drucken
  • 87,770 USD
  • +3,47
  • +4,11%
Deutschland
Symbol
Sektor
Industrie
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 72,167 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen
Eröffnung86,84Hoch / Tief (gestern) 87,84 / 86,49 Gehandelte Aktien (gestern)192.783 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag84,30Hoch / Tief (1 Jahr)87,84 / 44,36Performance 1 Monat / 1 Jahr +5,23% / +92,94%
Werbung
Logo onvista bank GmbH Jetzt Depot eröffnen und 50€ Tradeguthaben sichern! Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SIEMENS AG ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 71,50 EUR +3,00 +4,37% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 70,50 EUR +2,00 +2,91% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 70,50 EUR +2,00 +2,91% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 70,50 EUR +1,00 +1,43% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 87,77 USD +3,47 +4,11% n.a. / n.a.
Gettex Realtime: 71,50 EUR +1,50 +2,14% 71,500 / 72,500
Baader Bank Realtime: 71,50 EUR +1,50 +2,14% 71,500 / 72,500
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu SIEMENS AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
00Siemens: Aktienrückkauf von bis zu 3 Mrd Euro
00Siemens Bereich IC Networks
Mehr im Forum zu SIEMENS AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SIEMENS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung115.324,40 Mio EURAnzahl Aktien799.309.712 Stk.Streubesitz75,41%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
21/22e 20/21e 19/20 18/19
Ergebnis je Aktie (in EUR) 7,20 6,38 5,00 6,41
Dividende je Aktie (in EUR) - - 1,29 1,29
Dividendenrendite (in %) - - 2,16 2,40
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)27,51Momentum 250T1,82Gl. Durchschnitt 38T69,86
Vola 250T (in %)31,69RSL (Levy) 30T1,04Gl. Durchschnitt 100T65,79
Momentum 30T1,09RSL (Levy) 250T1,24Gl. Durchschnitt 200T61,40
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SIEMENS AG

WKN
632748
ISIN
US8261975010
Symbol
Land
Deutschland
Branche
Eisen / Stahlind...
Sektor
Industrie
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
1,87
Unternehmen
SIEMENS AG

Firmenprofil zu SIEMENS AG

Die Siemens AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. 2015 zog sich das Unternehmen aus der Haushaltsgerätesparte zurück und verkaufte seinen 50-prozentigen Anteil am Joint-Venture BSH an Bosch. Das Medizintechnikgeschäft wurde 2018 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Siemens Healthineers AG börsennotiert, an der Siemens weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung hält. 2020 wurde zusätzlich das ehemalige Energie-Segment als Siemens Energy abgespalten.Bei der Prognose für das Geschäftsjahr 2021 wird unterstellt, dass COVID-19 die Weltwirtschaft nicht dauerhaft belasten wird. Unter dieser Voraussetzung erwartet Siemens ein verhältnismäßig robustes Wachstum des globalen BIP. Es ist damit zu rechnen, dass wichtige Kundenbranchen von Siemens weiterhin Herausforderungen in Verbindung mit COVID-19 und branchenspezifischen Strukturveränderungen ausgesetzt sein werden und dies dazu führen wird, dass das Wachstum der globalen Anlageinvestitionen hinter dem BIP-Wachstum zurückbleiben wird. Trotzdem werden im Geschäftsjahr 2021 verbesserte Bedingungen, insbesondere für die hochmargigen kurzzyklischen Geschäfte in der zweiten Geschäftsjahreshälfte, erwartet. Ferner ist davon auszugehen, dass negative Währungseffekte sowohl die nominalen Wachstumsraten beim Volumen als auch das Angepasste EBITA der Industriellen Geschäfte im Geschäftsjahr 2021 stark belasten werden. Es wird erwartet, dass der Siemens-Konzern auf vergleichbarer Basis (bereinigt um Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte) ein moderates Wachstum der Umsatzerlöse und ein Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatzerlösen (Book-to-Bill-Verhältnis) von über 1 erreichen wird. Digital Industries erwartet für das Geschäftsjahr 2021 ein auf vergleichbarer Basis leichtes Wachstum der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr. Die Angepasste EBITA-Marge wird zwischen 17 und 18 Prozent erwartet. Smart Infrastructure geht davon aus, im Geschäftsjahr 2021 ein moderates Umsatzerlöswachstum auf vergleichbarer Basis zu erreichen. Die Angepasste EBITA-Marge wird zwischen 10 und 11 Prozent erwartet. Mobility erwartet im Geschäftsjahr 2021, vorwiegend aufgrund der Abarbeitung des großen Auftragsbestands, einen Anstieg der Umsatzerlöse auf vergleichbarer Basis im prozentual mittleren einstelligen Bereich. Die Angepasste EBITA-Marge wird zwischen 9,5 und 10,5 Prozent erwartet. Unter der Voraussetzung, dass sich die zuvor genannten Annahmen als zutreffend erweisen, rechnet Siemens trotz starkem Gegenwind aus Währung mit einem moderaten Anstieg des Gewinn nach Steuern, der sich im Geschäftsjahr 2020 auf 4,2 Milliarden Euro belief.Update 3.02.2021: Wir heben unsere frühere Erwartung eines moderaten Wachstums der Umsatzerlöse des Siemens-Konzerns auf vergleichbarer Basis (bereinigt um Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte) auf ein prozentual mittleres bis hohes einstelliges Wachstum an. Wir erwarten weiterhin ein Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatzerlösen (Book-to-Bill-Verhältnis) von über 1. Digital Industries erwartet nun für das Geschäftsjahr 2021, dass die Umsatzerlöse auf vergleichbarer Basis deutlich, statt wie bisher erwartet leicht, steigen werden. Die Erwartung für die Angepasste EBITA-Marge beläuft sich nun auf 19% bis 20%, zwei Prozentpunkte höher als bisher. Smart Infrastructure geht weiterhin davon aus, im Geschäftsjahr 2021 ein moderates Umsatzerlöswachstum auf vergleichbarer Basis zu erreichen. Die Angepasste EBITA-Marge wird nun zwischen 10,5% und 11,5% und damit 0,5 Prozentpunkte höher als bisher erwartet. Mobility erwartet im Geschäftsjahr 2021 weiterhin einen Anstieg der Umsatzerlöse auf vergleichbarer Basis im prozentual mittleren einstelligen Bereich und eine Angepasste EBITA-Marge zwischen 9,5% und 10,5%. Entsprechend den oben beschriebenen Erwartungen heben wir unseren Ausblick für den Gewinn nach Steuern auf eine Bandbreite von 5,0 Mrd. EUR bis 5,5 Mrd. EUR an, und damit deutlich über die bisherige Erwartung eines lediglich moderaten Anstiegs im Vergleich zum Geschäftsjahr 2020, als sich der Gewinn nach Steuern auf 4,2 Mrd. EUR belief.

weitere Infos zu SIEMENS AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu SIEMENS AG mit anderen Aktien der Branche Eisen / Stahlindustrie!

Zum Aktien-Finder

Aktuelle technische Analyse zu SIEMENS AG

Unternehmensmitteilungen zu SIEMENS AG

Videos zu SIEMENS AG

onvista Mahlzeit: Dax fährt kurz Achterbahn – Coin... onvista
onvista Mahlzeit: Dax fährt kurz Achterbahn – Coinbase, Siemens-Familie, Carbios und Warren Buffett hat jetzt 145 Milliarden Dollar auf der hohen Kante

Der deutsche Leitindex kann sich erst im zweiten Anlauf für ein größeres Plus entscheiden. Die Anfänglichen Kursgewinne hatte der Dax bis Mittag schon...

Inflationsangst bremst Dax, Siemens hebt wieder Pr... dpa-AFX
Inflationsangst bremst Dax, Siemens hebt wieder Prognose, Änderung im SDax

Gute Quartalsberichte konkurrieren mit den Sorgen vor steigender Inflation. Dafür hebt Siemens nach einem starken zweiten Geschäftsquartal noch einmal...

BioNTech, Moderna, Tesla, Boeing, Coinbase, Bitcoi... DER AKTIONÄR TV
BioNTech, Moderna, Tesla, Boeing, Coinbase, Bitcoin, Daimler, Siemens, Dt. Wohnen - Märkte am Morgen

Bei den Einzelwerten geht es heute um BioNTech, Moderna, Tesla, Boeing, Coinbase, den Bitcoin, Daimler, Siemens, die Deutsche Wohnen, Zalando und Hell...

alle Videos zu SIEMENS AG

onvista Analyzer zu SIEMENS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten