Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
THYSSENKRUPP AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 25,082 EUR
  • -0,92
  • -3,56%
WKN
A14RS4Deutschland
ISIN
US88629Q2075
Symbol
TKA1
Sektor
Industrie

Letzter Kurs FINRA other OTC Issues: 28,470 USD

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 08:00 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung24,62Hoch / Tief (heute) 25,16 / 24,62 Gehandelte Aktien (heute)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag26,00Hoch / Tief (1 Jahr)26,13 / 19,93Performance 1 Monat / 1 Jahr +10,08% / n.a.
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu THYSSENKRUPP AG INH.-AKT.(SPONS.ADRS)/1 O.N.

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 25,08 EUR -0,92 -3,56% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 28,47 USD -0,35 -1,21% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu THYSSENKRUPP AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung14.538,94 Mio EURAnzahl Aktien565.938.000 Stk.Streubesitz55,85%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
17/18e 16/17e 15/16 14/15
Ergebnis je Aktie (in EUR) 1,70 1,15 0,52 0,57
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)76,85Momentum 250T0,00Gl. Durchschnitt 38T21,72
Vola 250T (in %)0,00RSL (Levy) 30T1,16Gl. Durchschnitt 100T22,52
Momentum 30T1,31RSL (Levy) 250T1,24Gl. Durchschnitt 200T20,44
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu THYSSENKRUPP AG

WKN
A14RS4
ISIN
US88629Q2075
Symbol
TKA1
Land
Deutschland
Branche
Eisen / Stahlind...
Sektor
Industrie
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
THYSSENKRUPP AG

Firmenprofil zu THYSSENKRUPP AG

Die ThyssenKrupp AG ist ein weltweit tätiger Industriekonzern mit den Schwerpunkten Stahl, Industriegüter und Dienstleistungen. Die Gesellschaft besetzt in ihren Kernbereichen Steel, Stainless, Elevator, Technologies und Services überwiegend Top-3-Positionen in den relevanten Märkten. Das Produkt- und Leistungsspektrum reicht dabei von Flachstahl über den Handel mit Werk- und Rohstoffen bis hin zu Personenbeförderungsanlagen. Ergänzt wird das Angebot durch die Herstellung von hochwertigen Komponenten, die in den verschiedensten Fahrzeugen und Maschinen zum Einsatz kommen. Die ThyssenKrupp AG ist in über 80 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Niederlassungen und Büros vertreten.Für das laufende Geschäftsjahr 2016/2017 ist thyssenkrupp vorsichtig optimistisch. Der Vorstand erwartet weitere Fortschritte bei der Strategischen Weiterentwicklung. Das Bereinigte EBIT soll auf rund 1,7 Mrd EUR steigen. Beim Jahresüberschuss prognostiziert das Unternehmen eine deutliche Verbesserung. Der Free Cashflow vor M&A wird leicht positiv erwartet. Mit positiven EBIT-Effekten von 850 Mio EUR soll das Effizienzsteigerungsprogramm 'impact' erneut einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Ziele leisten.Update 9.02.2017: Für das laufende Geschäftsjahr 2016/2017 bestätigt thyssenkrupp die Prognose. Das Bereinigte EBIT soll auf rund 1,7 Mrd EUR steigen. Beim Jahresüberschuss prognostiziert das Unternehmen eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Der Free Cashflow vor M&A wird leicht positiv erwartet.Update 12.05.2017: Für das laufende Geschäftsjahr 2016/2017 passt thyssenkrupp die Prognose an. Gründe dafür sind die Effekte aus der guten operativen Entwicklung, dem Verkauf von CSA sowie den jüngsten Verwerfungen auf den Rohstoffmärkten (insbesondere Kokskohle): Das Bereinigte EBIT soll auf 1,8 Mrd EUR steigen (bisher 1,7 Mrd EUR; Vorjahr 1.469 Mio EUR). Das Bereinigte EBIT der fortgeführten Aktivitäten soll dabei voraussichtlich bei 1,7 Mrd EUR liegen. Den Jahresüberschuss prognostiziert das Unternehmen bei positivem operativen Ergebnis ausschließlich auf Grund des negativen Ergebniseffektes im Rahmen des Verkaufs von CSA insgesamt deutlich negativ (bisher deutliche Steigerung ggü. Vorjahr; Vorjahr 261 Mio EUR). Durch die infolge der eingetretenen Verwerfungen auf den Rohstoffmärkten und mengen- und preisbedingt deutlich erhöhte Mittelbindung im Netto-Umlaufvermögen der Werkstoffgeschäfte wird ein insgesamt negativer FCF vor M&A im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich erwartet (vorher leicht positiv; Vorjahr 198 Mio EUR).

weitere Infos zu THYSSENKRUPP AG
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen onvista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu THYSSENKRUPP AG mit anderen Aktien der Branche Eisen / Stahlindustrie!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu THYSSENKRUPP AG

Unternehmensmitteilungen zu THYSSENKRUPP AG

Videos zu THYSSENKRUPP AG

Aktie im Fokus: Thyssenkrupp von Pressebericht bel... (dpa-AFX)
Aktie im Fokus: Thyssenkrupp von Pressebericht belastet

Die Aktien von Thyssenkrupp haben heute zu den wenigen Verlierern im Dax gehört. Hintergrund ist ein Pressebericht über mangelnde Wettbewerbsfähigkeit...

Ideas Daily TV: DAX eher zurückhaltend / Marktidee... (DER AKTIONÄR TV)
Ideas Daily TV: DAX eher zurückhaltend / Marktidee: ThyssenKrupp

Marktidee: ThyssenKrupp ThyssenKrupp befindet sich aktuell im Konsolidierungsmodus. Nach Vorlage der jüngsten Quartalszahlen sackte die Aktie zwischen...

alle Videos zu THYSSENKRUPP AG

OnVista Analyzer zu THYSSENKRUPP AG

THYSSENKRUPP AG auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
1
verkaufen
1
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "THYSSENKRUPP AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten