Berstein senkt auf "market perform"

Unilever-Aktie dreht an wichtiger Chartmarke

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: rafapress/Shutterstock.com

Das Analysehaus Bernstein senkte heute die Einstufung für Unilever auf "Market Perform" mit einem Kursziel von 3.500 Pence. Wie ist die Aktie aus charttechnischer Sicht einzustufen?

Ausbruchsversuch gescheitert - Rücksetzer einplanen

Die Aktie des bei Dividendenjägern (aktuelle Dividendenrendite beträgt 3,56 Prozent p.a.) beliebten Konsumgüterherstellers konnte seit Mitte Oktober um knapp 10 Prozent zulegen und probierte sich in den vergangenen Tagen an einem Ausbruch über das Septemberhoch um 4.180 Pence.

Nach einer "hanging-man"-Tageskerze am vergangenen Freitag und der heutigen negativ zu interpretierenden Tageskerze muss dieser Ausbruchsversuch als gescheitert betrachtet werden.

Entsprechend ist hier für die kommenden Handelstage und - wochen tendenziell ein erneutes Abdriften der Aktie in den Bereich 3.900 bis 4.000 Pence zu präferieren, potenziell deutlich tiefer. Lediglich ein Tagesschluss oberhalb von 4.180 Pence erhöht die Chancen der Käufer wieder entscheidend, bis dahin dominieren zunächst die Abwärtsrisiken in der Unilever-Aktie.

Quelle: Tradingview

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel