Aktien New York: Rally an der Nasdaq läuft weiter - Dow kaum verändert

dpa-AFX · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich nach einem verlängerten Wochenende am Dienstag uneinheitlich gezeigt. Die Technologiebörsen, nicht zuletzt gestützt durch einen Kommentar der Bank of America - knüpften an ihre Rally vom Freitag an. Von der Welle rund um Künstliche Intelligenz (KI) getragen, überwand Nvidia dabei gleich zum Handelsstart beim Börsenwert die Marke von einer Billion US-Dollar. Der Spezialist für Grafikkarten-, Server- und KI-Chips ist damit das neunte Unternehmen, dem dies gelang. An der Wall Street dagegen litten vor allem Standardwerte unter der anhaltenden Rest-Unsicherheit rund um den Schuldenstreit in den USA.

Der Dow Jones Industrial hielt sich mit minus 0,12 Prozent auf 33 053,50 Punkte stabil. Am Freitag hatte der US-Leitindex zwar zugelegt, aber trotzdem einen einprozentigen Wochenverlust eingefahren. Der marktbreite S&P 500 stieg am Dienstag um 0,30 Prozent auf 4217,97 Zähler. Der Nasdaq 100 gewann 0,75 Prozent auf 14 406,00 Punkte, - und das nach einem bereits in der vergangenen Woche erzielten Gewinn von 3,6 Prozent. Am Montag waren die Handelsräume in den USA wegen des "Memorial Days" geschlossen geblieben./ck/stw

Meistgelesene Artikel