Pressestimme: 'Rhein-Neckar-Zeitung' zu Spanien

dpa-AFX · Uhr

HEIDELBERG (dpa-AFX) - "Rhein-Neckar-Zeitung" zu Spanien:

"Die eigentliche Krux besteht zwar in der Unvereinbarkeit von Konservativen und Sozialisten. Anders als in Deutschland wäre eine Große Koalition in Spanien undenkbar. Doch zu welchem Preis? Wenn Sánchez nicht über jedes Stöckchen springt, das ihm Basken, Katalanen und Galicier hochhalten, läuft es auf Neuwahlen hinaus, an deren Ende ein Bündnis zwischen Konservativen und den Europa-Feinden der Vox stehen dürfte. Das wäre die Wahl zwischen Pest und Cholera. (...) Unterm Strich hat es die EU in zunehmendem Maße mit Ländern zu tun, denen der Gemeinschaftssinn verloren geht. Dass das einstige Vorzeigeland Spanien da mitmacht? Ist schon eine Enttäuschung."/yyzz/DP/he

Meistgelesene Artikel