Lufthansa bläst Anteilsverkauf von Lufthansa Technik ab - Aktie unter Druck

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa will ihre Wartungssparte komplett behalten. Der Plan für den Verkauf eines Minderheitsanteils an der Lufthansa Technik werde nicht weiterverfolgen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Vielmehr sollen die in den vergangenen Monaten entwickelten Wachstumspläne eigenständig umgesetzt werden. Die Aktie drehte auf die Nachricht hin ins Minus und fiel zuletzt um mehr als ein Prozent.

Der Lufthansa-Konzern will sich eigentlich stärker auf seine Airline-Aktivitäten konzentrieren und hatte daher auch einen Teilverkauf seiner Wartungssparte geplant. Erst zum 31. Oktober hatte das Unternehmen den im April vereinbarten Verkauf der Bordverpflegungssparte LSG Group an den Finanzinvestor Aurelius abgeschlossen./mis/jha/

Neueste exklusive Artikel