Adesso will operativen Gewinn wieder steigern

dpa-AFX · Uhr

DORTMUND (dpa-AFX) - Nach einem Rückgang des operativen Gewinns 2023 will der IT-Dienstleister Adesso im neuen Jahr eine Schippe drauflegen. Trotz einer allgemein schwierigen Konjunktur seien die Aussichten für die IT-Branche auch wegen der Digitalisierungsnachfrage positiv, hieß es vom Unternehmen am Freitagnachmittag im Zuge der Vorlage vorläufiger Zahlen. Für den Umsatz erwartet das Management 2024 eine zweistellige Wachstumsrate. Absolut sollen mehr als 1,25 Milliarden Euro herauskommen.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll auf 110 bis 130 Millionen Euro steigen. 2023 erreichte das im SDax notierte Unternehmen mit einem operativen Gewinn von 80 Millionen Euro die Mitte der im Herbst gesenkten Zielspanne. Das sind knapp 14 Prozent weniger als 2022 und in etwa so viel, wie Analysten im Durchschnitt auf dem Zettel hatten.

Der Aktienkurs von Adesso legte in einer ersten Reaktion zu. Zuletzt lag das Plus bei 2,8 Prozent./mis/he

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesene Artikel