Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit fünftem Rekordhoch in Folge

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rekordkurs am deutschen Aktienmarkt hat sich zur Wochenmitte fortgesetzt. Der Dax erreichte am Mittwoch den fünften Tag in Folge eine Bestmarke und überwand erstmals die Marke von 17 600 Punkten. Zum Handelsschluss legte der Leitindex um 0,25 Prozent auf 17 601,22 Punkte zu. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel konnte dem Dax nicht folgen und verlor 0,30 Prozent auf 25 885,75 Zähler.

"Der Aktienmarkt treibt die Anleger, die auf eine Korrektur setzen, weiter vor sich her", bemerkte Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. "Dass die täglich neuen Allzeithochs von der Skepsis über die Diskrepanz zur Realwirtschaft begleitet werden, stört die Anleger scheinbar nicht, die ihren Blick jetzt auf die nur noch 2,5 Prozent entfernte 18 000er Marke richten", kommentierte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von Robomarkets.

"Rücksetzer werden zum Einstieg genutzt, was darauf schließen lässt, dass Marktteilnehmer wenig Sorge vor einer bevorstehenden Konsolidierung oder Korrektur haben", hieß es von der Landesbank Helaba zur Aktien-Rally. "Sie wollen vielmehr die Chance auf weitere Kursgewinne nicht verpassen"./edh/he

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesene Artikel