Geldpolitik

Britische Notenbank hält Leitzins weiter stabil

dpa-AFX · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: John New/Shutterstock.com

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Zentralbank hat ihren Leitzins erwartungsgemäß unverändert gelassen. Er beträgt weiterhin 5,25 Prozent, wie die Bank of England am Donnerstag nach ihrer geldpolitischen Sitzung in London mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit dieser Entscheidung überwiegend gerechnet. Es ist bereits das siebte Mal in Folge, dass der Zins nicht angetastet wurde. Wegen der rückläufigen Inflation werden im Jahresverlauf aber Zinssenkungen erwartet./bgf/jha/

onvista Premium-Artikel