ANALYSE-FLASH: JPMorgan setzt Enel auf 'Positive Catalyst Watch' - 'Overweight'

dpa-AFX · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Enel den Status "Positive Catalyst Watch" verliehen. Damit brachte Analyst Javier Garrido seine Erwartung zum Ausdruck, dass sich der Versorger bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am 25. Juli positiv zur Dividende und insbesondere zur künftigen Gewinnausschüttung äußern wird. Zudem sollten die Zahlen selbst robust ausfallen, heißt es in seinem am Freitag vorliegenden Ausblick. Fundamental bewertet Garrido die Aktie weiter mit "Overweight" und einem Kursziel von 8,10 Euro./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 18:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2024 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

onvista Premium-Artikel