Aktionäre von Bruker erhalten eine unveränderte Dividende

mydividends

Der Technologiekonzern Bruker Corporation (ISIN: US1167941087, NASDAQ: BRKR) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 4 US-Cents je Anteilsschein an seine Aktionäre ausschütten, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Die Auszahlung erfolgt am 20. März 2020 (Record date: 9. März 2020).

Damit werden auf das Jahr hochgerechnet 0,16 US-Dollar an die Aktionäre ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 49,84 US-Dollar (Stand: 20. Februar 2020) einer aktuellen Dividendenrendite von 0,32 Prozent.

Bruker ist ein Hersteller von wissenschaftlichen Messinstrumenten. Das Unternehmen ist 1960 von Günther Laukien in Karlsruhe gegründet worden. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich ihn Billerica, im US-Bundesstaat Massachusetts. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 erzielte Bruker einen Umsatz von 599,9 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 553,6 Mio. US-Dollar), wie am 18. Februar berichtet wurde.

Seit Jahresbeginn 2020 liegt die Aktie, die an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert ist, mit 2,22 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 7,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. Februar 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu BRUKER BIOSCIENCES CORP. Aktie

  • 33,68 USD
  • +0,20%
03.04.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu BRUKER BIOSCIENCES CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten