ANALYSE-FLASH: UBS hebt Easyjet auf 'Buy' - Ziel 760 Pence

dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Easyjet aus Bewertungsgründen von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 760 Pence belassen. Trotz der zunehmenden Corona-Infektionen setze die Billigfluggesellschaft die Wiederbelebung ihres Streckennetzes fort, was ihr im kommenden Sommer und darüber hinaus zugute kommen sollte, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der aktuelle Aktienkurs preise eine zu geringe Erholung des Flugverkehrs ein. Dazu dürften die Ticketpreise weiter steigen, und die Aktie werde im Vergleich zu der der Konkurrentin Ryanair mit einem attraktiven Abschlag gehandelt./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2021 / 17:17 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.11.2021 / 17:17 / GMT


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Easyjet Aktie

  • 5,99 EUR
  • -1,80%
30.11.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Easyjet

Easyjet auf übergewichten gestuft
kaufen
31
halten
24
verkaufen
2
54% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 5,99 €.
alle Analysen zu Easyjet
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Easyjet (344)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Easyjet" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten