Werbung

Beyond Meat & McDonald’s: McPlant doch kein Mega-Erfolg?

Fool.de · Uhr

Beyond Meat und McDonald’s wollen im Jahr 2022 so richtig durchstarten. Der gemeinsam entwickelte McPlant ist ein Hoffnungsträger, vor allem für den Hersteller von Fleischalternativen. Nachdem sich das Wachstum zuletzt deutlich abgeschwächt hat, kann eine starke Partnerschaft und Auskopplung eines nachgefragten Produktes das operative Ruder wieder herumreißen.

Erste Tests sind positiv ausgefallen, weshalb Beyond Meat und McDonald’s das Produkt großflächiger gelauncht haben. Aber bleibt der größere Erfolg in den USA doch aus? Das legt zumindest ein Analysehaus nahe, das von einem eher lauwarmen als heiß begehrten Launch spricht. Lass uns das einmal näher betrachten.

Beyond Meat & McDonald’s: McPlant eher weniger erfolgreich?

Wie BTIG nun berichtet, hätten McDonald’s und Beyond Meat seit Jahresstart den McPlant in 600 Restaurants in den USA gestartet. Allerdings habe der Plan vorgesehen, dieses Produkt sukzessive landesweit einzuführen. Erste Auswertungen ergeben nun jedoch, dass das Produkt offenbar doch nicht so beliebt sei, wie BTIG weiter ausführt.

In den Metropolregionen Dallas/Fort Worth und San Francisco Bay würden ca. 20 der Burger pro Tag und Filiale verkauft werden. Wohingegen in eher ländlichen Regionen zwischen 3 und 5 der McPlant-Burger veräußert würden. Erste Tests hatten wiederum einen erfolgreicheren Start nahegelegt. Wobei die Zahlen wohl auch auf eine Auswertung von BTIG zurückgingen.

Beyond Meat und McDonald’s müssten daher verstärkt an dem Branding des McPlant arbeiten, um die Akzeptanz zu erhöhen. Ansonsten könne es sein, dass insbesondere die Franchisenehmer auf Distanz zu dem Produkt gingen, wenn es hier nicht zu einem Kassenschlager kommt. So weit nun also die skizzierte Ausgangslage.

Abwarten, was es offiziell bringt

BTIG zeichnet ein Szenario, das ohne Zweifel problematisch für Beyond Meat wäre. Insbesondere in der Systemgastronomie und mit McDonald’s hätte man eine größere Akzeptanz erreichen können. Auch hinsichtlich der Konsumgewohnheiten der US-Amerikaner in Restaurants und bei Burgern. Aber auch dahin gehend, was das eigene Branding angeht und womöglich eine Steigerung der Einzelhandelsverkäufe.

Aber noch wissen wir nicht offiziell, wie der Verkaufsstart bei McDonald’s und dem McPlant aussieht. Womöglich sind die ausgewählten Stichproben nicht repräsentativ, das müssen wir anhand zukünftiger Zahlenwerke überprüfen. Überhaupt sollten wir schauen, wie die Wachstumsgeschichte von Beyond Meat ins Jahr 2022 startet und sich entwickelt, nachdem die Pandemie immer mehr ihren operativen Einfluss verliert.

Der Hersteller von Fleischalternativprodukten hat im Jahr 2022 jedenfalls eine ganze Menge zu beweisen. Sowohl was die Partnerschaft mit McDonald’s angeht, aber auch allgemein, was die Wachstumsgeschichte im eigenen Markt angeht.

Der Artikel Beyond Meat & McDonald’s: McPlant doch kein Mega-Erfolg? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Motley Fool Deutschland 2022

Foto: Beyond Meat

Meistgelesene Artikel

Werbung