DAX® - „Mut zur Lücke“: Zahlt sich aus

HSBC
HSBC Daily Trading

„Mut zur Lücke“: Zahlt sich aus

Auch mit dieser Strategie können Investoren den DAX® schlagen. Aber mit 11.552 erwirtschafteten DAX®-Punkten liegt das Ergebnis deutlich hinter der ersten Strategie zurück. Ursächlich dafür ist eindeutig der geringere Investitionszeitraum von lediglich 28,7 % aller Handelstage seit Beginn des Jahrtausends. Per Saldo lieferte allerdings auch die „Gap-Hoch-Tief“-Strategie bis zum Jahr 2015 konstant positive Ergebnisse. Seitdem sehen wir auch hier eine Konsolidierung. In anderen Worten: In den letzten fünf Jahren schwächelte diese Strategie. Im aktuellen Jahr setzt nun wieder eine dynamische Entwicklung ein, die die jüngste Schwächeperiode vergessen machen könnte. An dieser Stelle möchten wir zusammenfassen: Mit beiden Gap-Strategien ließ sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten eine systematische DAX®-Outperformance erzielen. Der Aha-Effekt, dass in den letzten 20 Jahren mit einem Intraday-Engagement indes kein Staat zu machen war, lässt unsere Ergebnisse nochmals in einem helleren Licht erscheinen. Dazu tragen auch die hohe Trefferquote sowie die Krisenresistenz beider Strategien bei. Gaps können also den Unterschied ausmachen. Der konsequente Mut zur Lücke sollte deshalb auch in Zukunft mit einer Mehrrendite belohnt werden.

DAX® (Daily)

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, HSBC²

5-Jahreschart DAX®

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu DAX Index

  • 13.845,98 EUR
  • -0,03%
20.01.2021, 09:05, UBS Indikation
Knock-Out Call
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
TT5JND 13.750,0000 86,5871,541,56 Anzeigen
TT5K4M 13.750,0000 81,5521,611,63 Anzeigen
TT5K4L 13.725,0000 74,1331,861,88 Anzeigen
weitere Produkte
Knock-Out Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
TT5HSF 13.975,0000 83,0171,671,69 Anzeigen
TT5K4W 14.000,0000 69,9692,032,05 Anzeigen
TT5GNH 14.025,0000 63,0132,192,21 Anzeigen
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (7.094)