Deutsche Post erwartet 2021 Rückenwind in allen Segmenten

dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Deutsche-Post-Chef Frank Appel rechnet nach einem Rekordjahr für 2021 mit noch besseren Geschäften für den Bonner Logistikkonzern. Er erwarte Rückenwind in allen fünf Geschäftsbereichen, sagte der Vorstandsvorsitzende des Dax -Konzerns am Mittwoch in einer Telefonkonferenz. "Wir werden 2021 eine fortgesetzte Erholung sehen." Die Konsumenten hätten sich an die durch die Corona-Pandemie bestimmte Lage gewöhnt und kauften wieder verstärkt ein.

Neben dem Wachstum im Paketgeschäft und dem Expressgeschäft von DHL durch den Online-Handel dürften davon auch die Luft- und Seefracht und die Lieferkettenlogistik profitieren, schätzt Appel. Hinzu komme der Transport von Impfstoffen gegen das Coronavirus.

An der Börse kamen die Nachrichten gut an. Die Post-Aktie legte am Morgen um 2,2 Prozent auf 42,75 Euro zu und war damit stärkster Wert im Dax./stw/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Post Aktie

  • 42,37 EUR
  • +3,19%
01.03.2021, 17:30, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Deutsche Post

Deutsche Post auf kaufen gestuft
kaufen
63
halten
10
verkaufen
0
13% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 42,37 €.
alle Analysen zu Deutsche Post
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Post (12.850)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten